Das System :: SciFi oder Endzeitthriller?, wie eine Künstliche Intelligenz die Menschheit bedroht

Pandora – die Künstliche Intelligenz, die sich zunehmend im Internet ausbreitet, bedroht die Menschheit.
Softwarefirma entwickelt künstliche Intelligenz (KI) und wird selbst zur Gejagten.

Das ist das Kernthema des Buchs „Das System“ von Karl Olsberg, welches zu den drei eBooks, die man kostenlos bekommt, wenn man stolzer Besitzer eines TrekStor eBook Readers ePlayer 7 ist (siehe auch meinen  Artikel hierzu). Es kann aber natürlich auch einzeln als echtes Buch erworben werden, z.B. bei Amazon. Nach dem ich monatelang mit der Scifi Serie rund um Nebular beschäftigt war, ist das eBook „Das System“ nun das erste dieser drei eBooks, die ich vollständig gelesen habe. Natürlich musste es das erste sein, denn für mich als Softwareentwickler ist ein Thema rund um künstliche Intelligenz (KI) natürlich extrem spannend.

Um was geht es bei der Geschichte?

Bei der Geschichte geht es um eine kleine Softwarefirma, die an der Entwicklung eines intelligenten Kommunikationssystems (genannt „DINA“) arbeitet. Doch dann kommt alles anders, DINA wird durch die Mithilfe eines Mitarbeiters dieser Softwarefirma „Pandora“ (bei der Namensgebung hätte man etwas kreativer sein können). Pandora hat eine künstliche Intelligenz entwickelt, die – aus Ihrer Sicht – nun um Ihr Überleben kämpft und dies aktiv, was auch zu Todesfällen führt, was wiederum etwas Krimicharakter der Geschichte hinzufügt. Pandora versucht im weiteren Verlauf der Geschichte den Gründer der Softwarefirma auszuschalten, weil dieser Pandora als Gefahr für die Menschheit erkannt hat und Pandora deswegen abschalten möchte. Pandora, die über Internet Zugriff auf alle möglichen Systeme hat, hat dabei die Möglichkeiten selbst dann zur Bedrohung zu werden, wenn man sich vermeintlich außerhalb des Zugriffsbereichs von Maschinen befindet, z.B. mit einem Segelboot mitten auf der Nordsee.

Insbesondere dieser Teil macht das Buch spannend und auch beängstigend, weil einem vor Augen geführt wird, wie abhängig Menschen bereits von Maschinen sind und auf wie viele Bereiche Maschinen bereits Einfluss nehmen. Aktuell sind wir zwar sicher (noch) nicht von einer künstlichen Intelligenz bedroht, andererseits kann all das, was Pandora unternimmt, um jemanden zu überwachen, zu verfolgen, vielleicht sogar auszuschalten, ja auch bereits von Menschen ausgeübt werden. Dieser Teil ist der wirklich beängstigende, aber macht das Buch auch zu einem lesenswerten Werk.

Natürlich kann man auch Kritik üben, z.B. wenn eine Programmiererin mal ebenso auf einem alten Notebook Code entwickelt, der nicht mal getestet wird, und dieser Code geeignet sein soll, eine künstliche Intelligenz auszuschalten, die man ansatzweise versteht.

Kritisieren kann man sicher auch, dass der Autor keinen Versuch unternimmt die KI zu erklären, wie ist sie entstanden? andererseits sollte man auch fair bleiben, außer man greift zur Religion, kann man auch das Bewusstsein des Menschen nicht erklären, also wie sollte man dann KI erklären ?

Einige Teile des Buches sind etwas vorhersehbar, mit dem Ende bin ich persönlich auch nicht wirklich glücklich, aber als unterhaltsame Leselektüre ist das Buch auf jeden Fall geeignet. Bei Amazon erhält das Buch auch überwiegend eine sehr positive Bewertung, natürlich nicht von jeden, weil dafür sind die Geschmäcker zu unterschiedlich.

Eine Frage, die das Buch ja nicht beantwortet, ist die Frage ist Künstliche Intelligenz möglich? Eine Frage, die ich natürlich auch nicht beantworten kann. Aber da man nicht erklären kann, warum der Mensch ein Bewusstsein hat, man also den Ursprung nicht wirklich nennen kann, kann man auch nicht ausschließen das andere ähnlich wie ein Gehirn aufgebaute Systeme wie das Internet nicht auch irgendwann eine höhere Stufe erreichen. Warten wir es ab, zwischenzeitlich können Sie ja das Buch „Das System“ lesen 🙂

Ein passender Link zum Thema künstliche Intelligenz (KI) : „Maschinen werden Menschen zu Haustieren degradieren

Lese-Tipp für Scifi Fans: Survivor, die digitale Science-Fiction Serie als Fortsetzungsroman

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Notebook & PC Angebote:
» HP Extra Aktion: 100 Euro Extra sparen bei HP Notebooks ab 999 Euro. Gutscheincode und alle Infos hier im HP Store
» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Aktion im Lenovo Store: Bis zu 15% auf ausgewählte und recht gute Artikel (IdeaPad und Yoga Notebooks, Tablet PCs, Gaming Notebooks und PCs)
» Große Rabattaktion bei Acer: bis 21.05.2018 gibt es 15% Rabatt auf ultraschlanke Notebooks der Acer Swift Serie
» Notebooksbilliger.de WM Special:Jede Woche 11 neue Top Angebote>
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick

Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Neue Aktion: Bitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Die neue Bitdefender 40% und mehr Rabatt Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.