Geld verdienen durch den Verkauf gebrauchter Bücher, CDs, DVDs?

Geld verdienen statt Papiertonne : Plattformen zum Verkauf von gebrauchten Büchern, CDs, und DVDs – sinnvoll ?

Über die Jahre sammelt sich sicherlich so einiges an gebrauchten Büchern, CDs, DVDs, z.T. auch PC-Spiele an.

Was macht damit ? Nun, man kann es spenden, z.B. der örtlichen Bibliothek, sofern diese dies überhaupt wollen, oder man wirft es in die Papiertonne. Sinnvoller, zumindest im Vergleich zum Altpapier, ist es eigentlich den Büchern eine neue Heimat zu geben und auch einen kleinen finanziellen Nutzen aus seinen gebrauchten Büchern zu ziehen.

Hier für gibt es verschiedene Plattformen, die Ihnen genau dies bieten. Sie bieten Ihre alten Bücher an und verkaufen diese über die Gebraucht – Marktplätze. Auf den Plattformen finden Sie hierzu eine Eingabemaske, dort geben Sie bei Büchern den ISBN-Code, bei anderen Produkten unter Umständen den Barcode ein und schon erhalten Sie eine Auskunft wie viel Ihr Produkt wert ist. Momox.de bietet auch eine iPhone und Android App zum Einscannen von Barcods.

Plattformen sind z.B.:

Momox.de
Buchmaxe.de

Es lohnt sich immer vor dem Verkauf verschiedene Plattformen zu prüfen.

Und wer bezahlt das Buchpaket?

Schön ist, dass die beiden Portale auch die Kosten für das Paket übernehmen. Momox.de grundsätzlich, wobei hier auf Wunsch auch das Paket direkt bei Ihnen abgeholt wird. Praktisch, wenn man sehr viele Bücher hat und das Paket entsprechend schwer, gerade auch bei älteren oder kranken Menschen sinnvoll. Bei Momox.de können Sie direkt einen Gratis Paketaufkleber ausdrucken und diesen dann einfach auf Ihr Paket kleben.

Bei Buchmaxe.de erhalten Sie ab 10 Artikel 4.20 Zuschuß, ab 15 Artikel ist der Postversand für Sie frei.

Selbstverständlich sollten die Bücher in einem möglichst guten Zustand sein, keine Schäden haben, nicht muffig riechen und natürlich appetitlich aussehen. Einige Bücher werden nicht angekauft, z.B. bei Momox.de Reiseführer, die älter als 5 Jahre sind oder Gesetzestexte, die älter als 2 Jahre sind. Natürlich werden auch nur Original – CDs aufgekauft und keine Kopien. Hardware sollte natürlich (u.a.) einwandfrei funktionieren. Genaue Details sollten Sie auf der jeweiligen Plattform prüfen.

Für meinen eBook Reader TrekStor Player 7 bot mir eine der beiden Plattformen übrigens gut 30 Euro, bei einem Neupreis von 99.- Euro. Da das Gerät aber erst 6 Monate alt ist und noch einwandfrei behalte ich es natürlich lieber.

Alles in allem sind die Plattformen ganz interessant, wenn Sie einfach zu viel von manchen haben und dies auf einfache Weise für etwas Geld (reich werden Sie wahrscheinlich nicht) los werden möchten.

Weitere Plattform, auf der Sie verkaufen können

Weitere Plattformen, die Sie für diesen Zweck prüfen könnten, sind:

Bei Rebuy können Sie auch gebrauchte Software und andere Produkte verkaufen, oder auch kaufen. Unter anderem z.B. iPhones, MS Office etc. Bei aller Begeisterung würde ich aber immer erst prüfen, ob der angebotene Preis wirklich so günstig ist. Aber Vergleichen lohnt sich.

Bei wertvolleren Büchern würde sich es unter Umständen den Direktverkauf zu versuchen. Hierfür lohnt sich ein Block auf Booklooker.de. Booklooker ist ein Marktplatz, d.h. Sie bieten ein Buch an und wenn Sie Glück haben, dann finden Sie auch einen Käufer.

Haben Sie sehr viele Bücher, sollten Sie die verschiedenen Plattformen dahin gehend prüfen, wo Sie den besten Gesamtpreis erhalten. Dabei aber natürlich auch die Rahmenbedingungen nicht außer acht lassen, eventuelle Portokosten, Bedingungen für Ankauf.

Bitdefender Internet Security 2018 Lebenslang Edition

Verwandte Themen:


Comments are closed.