Windows 8 mit komplett neuer Touch-Oberfläche in Form eines Touchscreen-Interface, kachelartiger Oberfläche mit Apps, basierend auf HTML/CSS

Windows 8 – Neues zum Nachfolger von Windows 7: Windows 8 mit neuartigen Touchscreen Interface für Tablet PC, Notebooks und Desktop PCs

Erste Informationen und Eindrücke sind vom Windows 7 Nachfolger Windows 8 im Netz aufgetaucht. Spannend dabei ist die Tatsache, dass es sich nicht um die üblichen Gerüchte handelt, sondern um Informationen von Microsoft selber.

Was sofort ins Auge fällt ist auch gleich die wichtigste Neuerung: die Benutzerschnittstelle von Windows 8 wurde auf Touchscreen optimiert, d.h. die Bedienung kann durch Anklicken oder Ziehen mit den Fingern erfolgen. Die Oberfläche erinnert dabei an das Konzept des neuen Windows Phone 7 und ist kachelartig aufgebaut. Die Änderungen sind gegenüber den Vorgängerversionen enorm, wird sich zeigen, wie dies von den Anwendern aufgenommen werden wird.

Die kachelartige Oberfläche kann vom Anwender selber nach eigenen Wunsch angepasst werden.

Das neue Windows soll laut Microsoft dabei Tablets, Notebooks und PCs unterstützen. Insbesondere, wenn man ein TabletPC mit Windows und einen Desktop/Notebook-Rechner einsetzt, dürfte ein einheitliches Bedienkonzept natürlich von Vorteil sein. Es stellt sich natürlich die Frage nach dem Erfolg von Windows – basierten TabletPCs. Im Moment sind da eher Apple und Android basierte Systeme führend.

Eine andere Frage ist, wie komfortabel ein Touchscreen Interface bei einem herkömmlichen PC System mit normalen Monitor ist. Bei genügend Abstand muss man dann ja schon mal einen sehr langen Arm machen…

Selbstverständlich sollen alle herkömmlichen Programme, wie Ihr vorhandenes Office, auch weiterhin laufen, allerdings ist auch eine Erweiterung durch sogenannte Apps vorgesehen. Die Apps basieren dabei auf HTML5 / CSS, um die Hardware zu schonen. Überraschenderweise ist weder von .NET noch von Silverlight die Rede, was zumindest Silverlight Entwickler nachdenklich machen sollte.

Die Apps selber stellen dem Benutzer Informationen bereit, wahrscheinlich vom Wetter bis hin zu Börsenkursen.
Stellt sich auch hier die Frage, wie spannend (oder irgendwann nervend) das auf Dauer sein wird.

Erwähnt wird übrigens auch Internet Explorer 10, ob man daraus schließen kann, dass dieser erst mit Windows 8 erhältlich ist, ist allerdings mir nicht klar.

Eine Video-Präsentation finden Sie hier

Was meinen Sie ? wird Windows 8 ein Erfolg wie Windows 7 oder ein Flop wie Vista? und brauchen Sie eine solche Touch-Oberfläche für Ihren PC?

Jetzt Bitdefender Family Pack 2018 mit 6 Monaten gratis dazu.

Verwandte Themen:


Comments are closed.