iPhone App der hessischen Landesregierung zur Auslastung der Autobahnen im Rhein-Main-Gebiet

Die hessische Landesregierung stellt über Apples AppStore eine „Verkehrs – Auslastungs -App“ für Mobilgeräte zur Verfügung. Mit Hilfe dieser App kann man sich online auf seinem iPhone über die aktuelle Auslastung der Autobahnen im Rhein-Main Gebiet informieren.  Ziel ist es, dem Autofahrer mobile Möglichkeiten zu geben seine Fahrten besser zu planen, und – unter Berücksichtigung der aktuellen Verkehrssituation – die optimale Strecke zu planen.

Die App stellt die Verkehrsauslastung in Form von Reisezeitverzögerungen für die einzelnen Abschnitte dar. Ein Reisezeitenticker zeigt Ihnen die Abschnitte, die eine erhöhte Belastung aufweisen. Autofahrer können auch ihre jeweiligen Start- und Zielpunkte eingeben, dass Programm errechnet dann auf deren Basis die aktuellen Verzögerungen auf der angegebenen Strecke. Pendler können dabei  auch Ihre festen Routen speichern. Die App zeigt also auf einen Blick, wo es freie Fahrt gibt und wo durch hohe Verkehrsdichte oder Staus es zu Verzögerungen kommt. Als Datenquelle dient das Meßstellennetz auf den hessischen Autobahnen, die es ermöglichen im Minutentakt die aktuelle Verkehrsinformationen zu bestimmen.

In Zukunft soll diese App auch für andere Endgeräte zur Verfügung stehen und der Reisezeitenservice soll auf ganz Hessen ausgeweitet werden.

Weitere Infos und Details finden Sie auf der Seite Neue mobil.hessen-App bietet bundesweit ersten Reisezeitservice für Smartphones


Verwandte Themen:


Comments are closed.