Projekt Farbenschule von dtp studio, Microsoft freut sich über Android und ich mich (vielleicht) über Google+

Entwicklen Sie spielerisch ein Gefühl für Farben mit der Farbenschule

Für Designer, Grafiker oder einfach Farbenfans bietet DTP Studio ein neues Projekt  „Farbenschule“ an

Hier müssen  einen CIE-L*a*b*-Farbkreis zusammenstellen mit dem Ziel ein Gefühl für Farbübergänge zu entiwckeln. Gleichzeitig lernt man diesen Farbraum kennen. Nach Angabe von dtp studio sollte ein „Crack“  die Lösung in unter 2 Minuten gelingen.
Offensichtlich bin ich kein Crack 🙂

Weitere Übungen im Rahmen dieses Projekts will dtp studio nach und nach ergänzen, außerdem sollen die Übungen in den Digitalen Farbatlas integriert werden.

Uppps, Microsoft soll mehr an Android verdienen als Google

sagt das Entwicklermagazin in seinem Beitrag „Microsoft verdient mehr an Android als Google„.

Grund dafür seien Patente, die manche Android Hersteller für Microsoft Patente bezahlen sollen. In Folge soll Microsoft mehr an Android verdienen als an seinem eigenen Windows Phone 7.

Ob das so stimmt, kann ich zwar nicht überprüfen, aber wenn, dann ist das zwar sehr erfreulich für Microsoft, spricht aber andererseits auch nicht gerade für einen großen Erfolg von Windows Phone 7. Größere Unternehmen sollen sich deswegen seit längerem in einem Rechtsstreit mit Microsoft befinden, wären kleinere diesen durch Zahlungen eher aus dem Weg gehen.

Schade nur, dass ich keine Patente besitze 🙁 das könnte man dann wirklich als das bezeichnen, was man als „Passive Incoming“ bezeichnet.

Meine ersten Gehversuche mit Google+

habe ich heute unternommen. Allerdings fehlt mir noch die Überzeugung, welchen Nutzen mir das bringt, wenn ich überall z.B. Statusmeldungen abgebe, z.B. bei Xing, Twitter und jetzt auch bei Google+. Ist zwar ganz nett, aber irgendwie und irgendwann muss man ja auch noch arbeiten.

Vielleicht ganz sinnvoll sind die Sparks, anderseits kann ich dies ja eigentlich auch bereits über Google News erreichen.

Aber schauen wir mal. Aber da ich auch schon daran gescheitert bin Begeisterung für Facebook zu entwickeln, bin ich daher skeptisch, ob ich das selber sehr oft nutzen werde.

Bitdefender Internet Security 2018 Lebenslang Edition

Verwandte Themen:


Comments are closed.