Interessantes neues Plugin für Delphi: Per-Project Packages

Immer wieder interessant zu sehen und auch erstaunlich, was sich Entwickler ausdenken. In diesem Fall Simon Stuart mit seinem Per-Project Packages Plugin für die Delphi IDE.

Warum und für wenn ist dieses Plugin interessant?

Das Plugin soll Delphi Entwicklern dabei helfen, Projekte oder Demos von eigenen Komponenten, so weiterverteilen zu können, dass Packages automatisch geladen werden könnenm, ohne dass diese zunächst installiert werden müssen.

Das ist natürlich auch praktisch für Eigenzwecke, z.B., wenn man an verschiedenen Orten arbeitet, einen neuen PC einrichtet, für Installationen auf einem Virtual PC. Sollte es nicht möglich sein ein Paket direkt mitzuliefern (z.B. aus lizenzrechtlichen Gründen, so kann zumindest die URL angegeben werden, wo man dieses Paket beziehen kann.

Simon Stuart hat sich mit dem Plugin folgende Ziele gesetzt:

  • Das Plugin für die Delphi IDE soll ermöglichen, dass man auf Projekt – Basis angeben kann, welche Packages (Komponenten, Plugins oder beides) verwendet werden. Diese werden dann beim Öffnen des Projektes automatisch geladen und in Abhängigkeit von der individuellen Konfiguration automatisch entladen, wenn das Projekt geschlossen wird.
  • Es soll möglich sein, anzugeben, welche Package für welche Delphi Version geladen werden soll, so dass auch dann, wenn man mit vers. Delphi Versionen arbeitet immer die richtigen Versionen geladen werden.
  • Man kann ein Readme – Dokument angeben, welches automatisch angezeigt wird, wenn das Projekt geöffnet wird. Sinnvoll zur Eigeninformation, aber auch wenn das Projekt an andere Entwickler weitergereicht wird.
  • Das Plugin beinhaltet auch einen Assistenten, der einem bei der Verteilung des Projektes unterstützt. Dieser Assistent soll alle benötigten Projektdateien inklusive der Packages zusammenstellen, so dass man sein Projekt „fix-und-fertig“ weitergeben kann.
  • Bei externen Paketabhängigkeiten kann eine URL angegeben werden, wo dieses Paket bezogen werden kann, inklusive Anhaben für SVN – Adressen.

Das Ganze ist noch in Entwicklung, aber durchaus nützlich für viele Szenarien. Interessierte Delphi Entwickler sollten sich das Ganze einfach vormerken und schauen, ab wann es verfügbar ist. Verfügbar soll es auf jeden Fall für alle Delphi Version ab 2007 sein.

Jetzt Bitdefender Family Pack 2018 mit 6 Monaten gratis dazu.

Verwandte Themen:


Comments are closed.