Web App Entwicklung mit ChocolateChip-UI Framework

HTML5 ist eines der „Hype“ Wörter der letzten Woche, denkt man z.B. an Windows 8, wo Microsoft für die Apps HTML5 und nicht etwa Silverlight wählt, oder denkt man an die Bemühungen von verschiedenen Anbietern die Lizenzpolitik von Apple mit der Entwicklung von HTML5 basierten Apps zu umgehen.

Ein interessantes Framework zur Entwicklung von Webanwendungen für Smartphones, TabletPC aber auch normale Browseranwendungen auf PC oder Notebook ist das ChocolateChip-UI Framework von Robert Biggs, einem Webentwickler aus Kalifornien.

Schon alleine der Name klingt ja schon lecker 😉 also viel versprechend !

Apps auf WAML Basis

Als Entwicklungsgrundlage kommt dabei die Markup Sprache WAML (Web App Markup Language) zum Einsatz, die auf HTML5 basiert. Hierbei kommen nicht DIVs und Spans zum Einsatz, sondern spezielle Tags der WAML Sprache, um die einzelnen Bereiche der jeweiligen Webanwendung zu beschreiben, was mehr Übersicht und Flexibilität verspricht.

Der Entwickler verspricht, dass mit Hilfe des ChocolateChip-UI und WAML Webapplikationen auf eine logische, intuitive und produktive Weise erstellt werden können statt mit HTML kämpfen zu müssen.  Sie können aber natürlich auch Ihr eigenes HTML, CSS oder JavaScript Süppchen einbauen.

Das Framework besteht im Wesentlichen aus drei Dateien chocolatechip.js, chui.js, chui.css, hinzu kommt chocolatechip.html, welches eine Beschreibung / Hilfe beinhaltet.

Da die Anwendungen für mobile Geräte mit WebKit-basierten Browsern konzipiert sind kann während der Entwicklung auch jeder Webkit-basierten Browser auf dem Desktop, wie Chrome oder Safari, genutzt werden. Kleinere Abweichungen zu Lauf auf Smartphones müssen einkalkuliert werden, so dass ein endgültiger Test natürlich immer auf der Hardware erfolgen, für Testzwecke aber absolut ausreichend.

Viele Tipps, Beispiele und Tutorials

Auf der Webseite http://www.chocolatechip-ui.com findet der Interessent neben der Downloadmöglichkeit des kostenlosen Frameworks auch diverse Tutorials, Snippets und natürlich Dokumentation. Dies ist besonders wichtig, wird man doch nicht mit lauter Textdateien bzw .JS Dateien alleine gelassen, sondern man hat gleich wichtige Hilfen zur Hand um wirklich starten zu können. Auch helfen Beispiele dabei die Grundidee besser zu verstehen, selbst wenn man vielleicht eine ganz andere Umsetzung benötigt. Beispiele können auch heruntergeladen werden, so dass man diese im eigenen Browser testen kann.

Nebenbei bemerkt: der Autor sucht auch nach fleissigen Helfern, die seine – durchaus ansprechend und übersichtliche Webseite – in andere Sprachen, also auch ins deutsche übersetzen.

Fazit ChocolateChip-UI Framework

Wer sich für die Entwicklung von WebApps auf HTM5 bzw. WAML Basis interessiert, der findet in dem kostenlosen ChocolateChip-UI Framework einen interessanten Ansatzpunkt und die vielen Bespiele, Snippets und Tutorials sind hierbei eine wertvolle Hilfe, um einen schnellen Einstieg zu finden.

Alle Infos und Downloadmöglicheiten finden Sie auf der ChocolateChip-UI Webseite.

Empfehlenswert!

Aktuelle Top Aktionen + HP & Bitdefender Gutscheine

Top Notebook Angebote
» HP Black Friday Countdown mit Tagesangebot und weiteren Highlights
» Nur bis 20.11.2017 09 Uhr: 15% Sparen auf alle HP x360 Notebooks beim HP Black Friday Countdown Aktuelle Bitdefender Top Angebote
» Neue AktionBitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Die neue Bitdefender 40% und mehr Rabatt Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Jetzt Bitdefender Classic Line 2018 mit 1 Jahr gratis dazu

Verwandte Themen:


Comments are closed.