Möchten Sie zum Mars?

Die NASA ist aktuell per Stellenanzeige auf der Suche nach neuen Astronauten und damit Kandidaten, die dann vielleicht sogar mal auf den Mars fliegen (und hoffentlich auch erfolgreich zurück).

Dafür gibt es sogar ein kleines Video:

Kleiner Nachteil ist, dass die Kandidaten leider auch noch US Bürger sein müssen. Außerdem benötigt man zum Beispiel auch noch einen Hochschulabschluss als Ingenieur, oder einen Abschluss in Mathematik. Drei Jahre Praxiserfahrung sollte es dann auch sein. Schaden könnten Erfahrungen im Fliegen von entsprechenden Jets auch nicht, auch dies ermöglicht eventuell den Zugang.

Zur Stellenanzeige mit den genauen Anforderungen (und falls Sie einen geeigneten Pass haben) geht es übriges hier.

Das Training startet in 2013, wobei man dann auch gleich die Gelegenheit haben, soll die neueste Generation von Raumfahrzeugen kennenzulernen, immer mit Blick auf das nächste große Ziel Mars natürlich.

Neben der unglücklichen Tatsache, dass man einen US-Pass haben muss, ist eine weitere schlechte Nachricht, dass nur etwa 8-12 Astronauten tatsächlich gesucht werden.

Da die USA erst mal auf die russische Sojus angewiesen sind, müssen die kommenden Astronauten auch die russischen Anforderungen erfüllen, was zum Beispiel eine Körpergröße von 157 bis 190cm voraussetzt. Gut, die meisten von uns würden diesem Kriterium wohl entsprechen.

Ungewöhnlich wird zumindest für die amerikanischen Astronauten wohl sein, dass man auch russisch lernen sollte, aber das kommt halt davon, wenn man kein eigenes Raumschiff hat 🙂

Immerhin ist das Gehalt ganz ordentlich, was sich irgendwo zwischen $64,724 to $141,715 pro Jahr bewegen soll. Schätzungsweise wird man aber auch einiges dafür leisten müssen.

Nun, mangels US Ausweis, kommt dieser Job wohl nicht für mich in Frage, aber vielleicht hat ja einer meiner Leser ein passendes Papier und ist interessiert.

Werbung
Werbung
www.unitymedia.de


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.