Google App Inventor Plattform macht dicht bzw. zieht um

Wer die Plattform Google App Inventor zum Erstellen von mobilen Android Anwendungen für Smartphones oder Tablets nutzt, sollte unbedingt daran denken, seine Projekte bis zum 31.12.2011 herunter zu laden, da zu diesem Zeitpunkt die Plattform von Google geschlossen wird. Andernfalls sind die zu vor erstellen Projekte verloren. Also unbedingt die eigenen Projekte sichern.

Google hat aber auch angekündigt, dass der Source Code des Google App Inventor öffentlich zugänglich gemacht werden soll (unter eine Open Source Code Lizenz), so dass jeder den Code selber studieren, gegebenenfalls auch weiter entwickeln kann.

Um den zukünftigen Erfolg der Plattform sicher zu stellen unetrsützt Google auch ein Center for Mobile Learning am MIT Media Lab. Hier wird geplant im ersten Quartal 2012 eine öffentliche Plattform bereitzustellen, über die Interessenten dann auf App Inventor bzw. dessen Weiterentwicklung zugreifen können.

Die Daten also bis zum 31.12.2011 auf appinventorbeta.com herunterladen und sichern (Download all Projects auf der My Projects Seite).

Auf http://mobilelearning.mit.edu/ kann man erfahren, wie AppInventor sich weiterentwickeln wird, auf der Plattform des MIT.

MEDIONshop

Verwandte Themen:


Comments are closed.