Chrome 17 Beta verfügbar, schneller und sicherer

Google hat eine neue Version 17 seines Chrome – Browsers zur Verfügung gestellt. Die Beta Version kann über den Chrome Beta Channel heruntergeladen werden.

Neu ist vor allem ein Prerendering Feature in der neuen Google Chrome Version 17, die Webseiten bereits im Hintergrund herunterlädt, noch während der Nutzer eine Adresse eingibt. Dies beschleunigt vor allem – teils spürbar – den Besuch häufig vom Nutzer besuchter Seiten. Der Mechanismus funktioniert, wenn die Autovervollständigen Funktion aktiviert ist.

Ebenso wurde die Sicherheit verbessert, so blockt Chrome Version 17 Beta nun Downloads (wie .exe, .msi) von Seiten, die dafür bekannt sind, Schadcode zu verteilen. Ebenso Dateien, die dafür bekannt sein sollen, Schadcode zu enthalten. Hierfür erfolgt ein Abgleich mit einer Datenbank. Es ist anzunehmen, dass dieses – mit zunehmender Eintragszahl – ein erhebliches Plus an Sicherheit bringt. Dennoch ist natürlich eine Internet Sicherheits Lösung unverzichtbar. Aber die Kombination von beiden vergrößert die Sicherheit beim Browsen enorm.

Nach Google eigenen Worten im Blog versucht eine zunehmende Zahl von „bösen“ Anbietern Anwender dazu zu verleiten Dateien herunterzuladen, die in Wirklichkeit Schadcode enthalten. Google nennt als Beispiel Angebote Dateien herunterzuladen, die Anti-Viren Lösungen sein sollen, in Wirklichkeit aber Schadcode verteilen.

Bereits zuvor enthalten in Chrome war Safe-Browsing. Dieses Merkmal von Chrome schützt Anwender vor Schadcode, der über Webseiten verteilt wird, und blockiert die Ausführung dieses Codes.

Alle Infos im Chrome Blog
Download der Chrome Beta Version

Die Installation war bei mir umproblematisch. Gefühlt ist Google Chrome schneller, nicht testen (und wer will dies schon) konnte ich das Sicherheitsfeature, also eine Datei herunterzuladen, die einen Trojaner etc. enthält.

 

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.