Daten eines Grid (TnextGrid) in die Zwischenablage kopieren

Daten eines Grids, in diesem Falle eines TNextGrids (Grid Komponenten von BergSoft) unter Delphi in die Zwischenablage zu kopieren, dürfte ein häufig angefragtes Feature sein, wird es doch häufiger notwendig sein, Daten an ein Drittprogramm, wie einem Tabellenkalkulationsprogramm zu übergeben, um diese Daten dann weiter zu verarbeiten.

Eine eingebaute Funktion gibt es hierfür bei TNextGrid nicht, der Einbau einer eigenen Funktion zur Übergabe der TnextGrid Daten an die Zwischenablage ist aber recht einfach. Das Beispiel kann natürlich leicht auch für andere Grids oder auch Listview Komponenten unter Delphi angepasst werden.

procedure CopyGridToClipBoard(xGrid:TnextGrid;mitHeader:Boolean);
var
s: string;
zeile,spalte: Integer;
begin
s := “;
if mitHeader then
begin
for zeile := 0 to xgrid.Columns.Count-1 do
s:= s+ Trim(xGrid.Columns[zeile].Header.Caption)+#9;
s:=s+#13;
end;
for zeile := 0 to xgrid.RowCount – 1 do
begin
for spalte := 0 to xGrid.Columns.Count – 1 do
s := s + Trim(xGrid.Cell[spalte,zeile].AsString) + #9;
s := s + #13;
end;
Clipboard.AsText := s;
end;

Als Unit muss natürlich

Uses Clipbrd;

mit aufgenommen werden. Kommen andere Grids/Komponenten bei Ihnen zum Einsatz müssen natürlich entsprechende Anpassungen vorgenommen werden.

 

Werbung
Werbung


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.