Rebrick – die Lego Land Social Community

Es gibt ja eine ganze Reihe von Social Community Plattformen, ob für Selbstständige oder Privatleute, ob um Business Themen auszutauschen und neue Geschäftskontakte zu finden, oder zum Ausbreiten seines Privatlebens, zum Verabreden mit (angehenden) Freunden und vieles mehr, so ziemlich für jede Lebenslage gibt es irgendwas im Angebot.

Eines der beliebtesten Spielzeuge für Kinder sind sicher Legobausteine, mit denen man alles Mögliche bauen, ja erschaffen kann. Die meisten von uns werden mit diesen kreativen kleinen Bausteinen als Kind selbst so einige mehr oder weniger gelungenen Werke gebaut haben. Die Beliebtheit der kleinen Bauklötzchen beruht dabei sicherlich auch auf der ungeheuren Kreativität, die diese in und erwecken können. Die Echtheit so ein Teilchen anzufassen unterscheidet es von der digitalen und virtuellen Welt und macht dieses Spielzeug trotz Smartphones, Tablets und den ganzen Spielekonsolen immer noch einzigartig.

Primär ja für Kinder gedacht, steckt halt auch in manchen Erwachsenen noch eine Menge Kind, und so wundert es nicht, dass auch mit zunehmendem Alter der eine oder andere sein Spiel aus Kindertagen noch weiter pflegt, zumal ja auch die Lego Welt immer komplexer wurde und man sich keineswegs den neuen technischen Entwicklungen verschlossen hat. Aber egal, ob Basis- oder Extended Version, die Fantasie lässt bei diesem „Spielzeug“ so einiges an Möglichkeiten zu.

Eigene Modelle der Welt präsentieren

Nunmehr gibt es von der Lego Group mit der Plattform REBRICK auch eine Social Community Plattform, die es Lego Fans ermöglicht ihre Modelle mit anderen Fans zu teilen und ihre Kreationen der Welt zu präsentieren. Man kann diese Schöpfungen aber nicht nur präsentieren, sondern auch gemeinsam diskutieren. Die Plattform ist dabei so konzipiert, dass Inhalte nicht direkt auf der Seite hochgeladen werden, vielmehr kann man Inhalte von überall über ein spezielles Bookmarking Tool hinzufügen, das heißt, die Inhalte werden nur verlinkt. Diese können mit Tags versehen sehen und andere können diese Tags nutzen, um nach ihren Wunschthemen und Kategorien zu suchen. Dies macht es angesichts der Fülle an Präsentationen leichter das zu finden, was vielleicht dem eigenen Lieblingsthema am nächsten kommt.

Die Plattform erlaubt es auch anderen Nutzern zu folgen, um so ständig über deren neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu sein.

Die Plattform Rebrick ermöglicht natürlich auch diese Inhalte wiederum mit anderen Plattformen, wie zum Beispiel Facebook, zu teilen. Die Rebrick Plattform ist dabei kostenlos, steht jedem offen und sie versteht sich nicht als Marketing Plattform, das bedeutet, sie ist werbefrei. Zielgruppe sind Fans ab 13 Jahren.

Gemeinsam ein Hobby pflegen

Plattform versteht sich als Zusammenarbeit zwischen der Lego Group als Betreiber und den Lego Fans.
Statt nur einsam vor sich hinzubauen, ermöglicht die Rebrick Plattform so sich mit anderen auszutauschen und der Welt die eigenen Kunstwerke zu zeigen, was ganz sicher eine Bereicherung für alle Fans der kleinen Lego Bausteine ist. Die

Es sind auch bereits nicht wenige kreative Modelle online und zu bestaunen. Von Zügen, Häusern bis hin zu wirklich überraschenden Schöpfungen. Rebrick ist eine tolle Idee für alle Erwachsenen und Jugendlichen, die immer noch Freude an den Möglichkeiten haben, die dieses einzigartig kreative „Spielzeug“ ermöglicht – tolle Idee, und mal was ganz anderes in der Welt der Social Community Plattformen.

Werbung
Werbung


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.