The „Understanding Big Data“ eBook von IBM

IBM stellt immer mal wieder kostenlose eBooks für Entwickler und Datenbank Experten (oder solche, die es werden wollen) zur Verfügung.

Kostenlos ist jetzt „The Understanding Big Data“ von IBM als eBook erschienen, welches Datenbank Anwendern dabei helfen soll die Möglichkeiten von „Big Data“ zu verstehen, sowie Entscheidungskriterien an die Hand zu geben, um die richtige „Big Data“ Plattform für das eigene Unternehmen / Organisation zu wählen.

Ohne zu viel verraten zu möchten: sicherlich wird sich so mancher fragen, was denn „Big Data“ überhaupt ist. Das Buch gibt dazu natürlich Auskunft und startet entsprechend in den ersten Kapiteln auch mit der Frage, was „Big Data“ ist und warum „Big Data“ wichtig ist, und warum jeder von uns ein Teil davon bereits ist.  Bei „Big Data“ geht es nicht primär um die Größe der Daten, sondern um Daten, die sich auf traditionelle Wege und mit traditionellen Prozessen nicht zufriedenstellen oder auch gar nicht bearbeiten oder analysieren lassen. Im Prinzip geht es um die Fülle an Informationen und Daten, die heute – auch durch die neuen Technologien auf Unternehmen „einstürzen“, aber in einer Form vorliegen, die sich nicht ohne weiteres eben verarbeiten lässt, zum Beispiel weil diese einfach zu unstrukturiert sind. Trotzdem enthalten diese Daten natürlich wertvolle Informationen, die genutzt werden sollten. Und genau darauf versucht das eBook eine Antwort zu geben, also zum Beispiel Analyse und Visualierungsmöglichkeiten dieser Daten.

Natürlich versucht das eBook auch zu erklären, warum IBM und IBM Lösungen ein idealer Ansprechpartner dafür ist, aber das ist ja auch i.O. Das Buch ist durchaus verständlich geschrieben, trotz der nicht ganz einfachen Materie, und interessant für jeden, der mit Daten zu tun hat. Hierbei muss man nicht zwingend Datenbankexperte sein, die eigentliche Umsetzung kann ja dann von entsprechendem Fachpersonal im Unternehmen erfolgen.

Zum Download des eBooks „Understanding the Big Data“ (erfordert das Ausfüllen eines Formulars).

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.