Mit Internet Terminals Kunden, Patienten und Gästen Service durch Zugang zum Internet bieten

Wann immer man Kunden, Gäste oder auch Patienten in seinem jeweiligen Angebot aufnimmt bzw. empfängt, bietet es sich an, diesen auch den Zugang zum Internet zu ermöglichen. Hierzu bieten sich Internet Terminals an, denn die Nutzung von Internet und seinen Diensten, wie auch E-Mail Versand, Zugriff auf Online Shopping Angebote oder auch das Facebook Konto sind für die meisten selbstverständlich geworden.

Zwar gibt es heute mobile Möglichkeiten auf das Internet zuzugreifen, aber zum einen nutzt nicht zwingend jeder solche Dienste bzw. die dafür notwendige Hardware, und auch die, die an und für sich die Möglichkeiten verwenden, haben diese Geräte nicht immer zur Verfügung. Wer normalerweise im Alltag keinen mobilen Tarif nutzt, möchte vielleicht auch nicht unbedingt nur für einen Urlaub diese Tarife buchen oder dafür notwendige Hardware extra anschaffen, möchte aber vielleicht dennoch auch im Urlaub das Internet mal zwischendurch nutzen, und sei es nur, um das eigene E-Mail Konto zu prüfen, und hier bietet sich der Zugriff via Internet Terminal an. Nicht zuletzt gibt es natürlich auch Situationen, wo man ein eigenes Notebook oder Smartphone gar nicht nutzen darf, oder man es zumindest, auch aus Angst vor Diebstahl oder Verlust, nicht nutzen möchte, etwa in einer Klinik oder während einer Kur.

Internet-Terminals: Service für Gäste, Kunden, Patienten, Besucher…

Auch für Betreiber von Ferienwohnungen oder Wohnanlagen, wie auch Betreiber von Camping-Anlagen mit Gemeinschaftsraum ist ein Internet Terminal ein ideales Zusatzservice-Angebot, genauso wie für Cafe-Besitzer und viele andere denkbare Szenarien, etwa Einrichtungen wie Schulen, Bibliotheken, Kliniken und viele andere öffentliche Orte, die ihren Besuchern oder Patienten ein mehr an Service bieten möchten.

Rundum Service: Internet Terminals auch für Nicht-Profis geeignet

Ideal sind dabei Internet-Terminals, die fix und fertig für die Betreiber konfiguriert sind und deren Wartung und Instandhaltung vom jeweiligen Service Anbieter übernommen wird, sodass weder eigene Profi-Kenntnisse im Umgang von Nöten sind, und auch ein entsprechender Service schnell zur Hand ist, falls mal ein Problem auftritt. Sinnvollerweise sollten Internet-Terminals natürlich unabhängig von einem eventuell eigenen Internet / Netzwerk laufen, damit Gäste und Kunden keinerlei Zugriff auf Ihre Daten haben, und auch mit maximaler Sicherheit und dafür geeigneter Software ausgestattet sein.

Internet Terminals funktionieren in der Regel wie Parkuhren, das heißt für den Nutzer des Internet Terminals wird dieser für den von ihm gewünschten Zeitraum durch Einwurf von Geldmünzen freigeschaltet, was eine möglichst einfache Bedienung für jeden erlaubt – ohne irgendwelche weitergehenden Verpflichtungen des Anwenders und ohne, dass dieser Kreditkartendaten oder anderes eingeben muss.

Zufriedenheit von Kunden steigern

Ein Internet-Terminal ist damit ein einfacher Weg, um Kunden, Gästen und Patienten schnellen Zugriff auf das Internet zu ermöglichen. Ohne, dass für den Betreiber ein großer technischer Aufwand notwendig ist, kann so das eigene Dienstleistungsangebot durch einen modernen Service erheblich aufgewertet werden, was einen entscheidenden Unterschied machen kann, ob ein Kunde bei einem Anbieter mit Internet Terminal Gast wird oder bei einem Anbieter ohne. Die Zufriedenheit von Kunden kann so ohne eigenes Spezialwissen gesteigert werden.

Internet Terminals sind dabei in der Regel auch so eingerichtet, dass Jugendschutz- bestimmungen, wie auch aktuelle gesetzliche Vorlagen,  beachtet werden, so werden etwa bestimmte Inhalte gar nicht erst angezeigt, soweit dies technisch machbar ist.

Nutzer von Internet Terminals sollten zur eigenen Sicherheit, da ja immer mal jemand über die Schulter schauen kann, Passwörter nach Rückkehr zum eigenen PC ändern. Der Browser-Cache am Internet Terminal nach Nutzung möglichst löschen, und wann immer möglich sollte während der Nutzung auf verschlüsselte Verbindungen (https) zurückgegriffen werden, etwa beim Zugriff auf E-Mail Dienste.

Eigene Vorsichtsmaßnahmen, kombiniert mit Sicherheitssoftware und passender Konfiguration der Terminals durch erfahrene Internet Terminal Spezialisten, garantieren dann auch die sichere Nutzung eines Internet Terminals, wo immer man gerade ist.

Internet Terminals sind damit ein praktisches, sinnvolles und gleichzeitig auch einfach zu implementierendes Extra an Service, der sich bezahlt macht, für den Anbieter und auch für den Gast.

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Notebook & PC Angebote:
» Extra Aktion: 10% Gutschein auf HP 17" Notebooks: HP Notebook, HP Pavilion, HP Envy und Omen Modelle zur Auswahl bis 30. Mai (Gutschein: HPTD1XN518)
» HP Extra Aktion: 100 Euro Extra sparen bei HP Notebooks ab 999 Euro. Gutscheincode und alle Infos hier im HP Store
» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Notebooksbilliger.de WM Special:Jede Woche 11 neue Top Angebote>
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick

Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Neue Aktion: Bitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Die neue Bitdefender 40% und mehr Rabatt Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.