Entwickeln für Android (2) – von Pascal nach HTML5

Wer Apps für Android Smartphones oder Tablets entwickeln möchte, der muss sich normalerweise mit Java auseinandersetzen, was aber nicht jedermanns Sache ist. Auch ist der Aufwand solch eine doch recht komplexe Sprache zu lernen, nur weil man eine Idee für eine kleine App hat, doch etwas groß. Glücklicherweise gibt es aber Alternative, wie in Teil 1 von „Entwickeln für Android“ bereits erwähnt.

Die erste Alternative, die denkbar ist, ist natürlich ganz einfach gar keine nativen Apps zu schreiben, denn HTML5 ist ja in aller Munde. HTML5 Anwendungen, die ja im Browser laufen, haben auch den Vorteil, dass es egal ist, ob man nun einen Windows PC hat, ein Android Tablet oder Smartphone, oder halt einen iPad oder iPhone.

Nun, wird die Freude auch nicht so groß sein für einen Delphi oder Basic Programmierer sich nun mit HTML5 oder JavaScript herumzuschlagen. Idealerweise sind aber gerade in diesem Bereich neue IDEs im Kommen, welche einem erlauben in einer vertrauten Programmiersprache zu entwickeln und dies dann am Ende nach HTML5 / JavaScript übersetzen bzw. kompilieren.

Von Pascal nach HTML5 mit SmartStudio

Ein frisches, innovatives System ist SmartStudio von OptimaleSystemer, dieses wirklich schöne Tool spricht insbesondere Delphi Entwickler an, kann man doch in einer vertrauten Umgebung und einer vertrauten Sprache entwickeln. Auch für Basic Programmierer könnte das Tool interessant sein, denn wer Basic kann, der wird auch mit Pascal schnell klar kommen. Aktuell gibt es hier eine erste Community Preview, also eine erste Beta, die kostenlos von jeden getestet werden kann, der sich registriert.

Dafür bekommt man eine komplette IDE mit Texteditor und seit der Beta auch mit einem Designer, über den man seine Formulare (bzw. Seiten) gestalten kann. Auch einige vorgefertigte Komponenten stehen zur Verfügung, wie zur Texteingabe, Schaltflächen usw. Man kann aber auch leicht seine eigenen Komponenten entwickeln. Die erstellten HTML 5 Anwendungen sind extrem schnell und JavaSccript bekommt auch Fähigkeiten injiziert, die es so von Hause aus nicht kann. Die IDE selber ist bereits beeindruckend umfangreich, nicht so komplex wie Delphi, aber wer statt auf Notepad lieber auf eine moderne IDE setzt, der sollte sich SmartStudio auf jeden Fall anschauen. Hier steckt eine enorme Leistung drin und obwohl nur Beta bereits verdammt gut. Die Beta ist bei mir installiert und soll dann in Zukunft noch mehr ausgetestet werden, mal sehen, was geht.

WebBuilder von ElevateDB

Eine weitere Alternative in dieser Richtung ist der WebBuilder von ElevateDB (der bekannte Hersteller beispielsweise der SQL-Datenbank und BDE Alternative DBISAM). Auch hier geht der Ansatz dahin gehend, dass man mit Pascal bzw. der Delphi Sprache entwickelt und der WebBuilder dies dann entsprechend in eine HTML5 Anwendung übersetzt. Auch hier steht ein moderner Designer zur Verfügung, mit dem man per Drag&Drop arbeiten kann und auf Komponenten zurückgreifen kann. Die erzeugten Anwendungen unterstützen Themes und ergeben in jedem Browser ein einheitliches Aussehen. Auch an einen Datenbank Zugriff soll gedacht sein. Allerdings gibt es hier wohl Verzögerungen in der Entwicklung, denn ein Beta Download lässt sich aktuell noch nicht finden (auch nicht, wenn man sich registriert), so dass man noch nicht wirklich viel sagen kann, es klingt aber vielversprechend.

Natürlich gibt es auch noch Entwicklungssysteme wie etwa Titanium, Sedna Touch und mehr. Mir kommt es aber auf vollständige Entwicklungsumgebungen an, die von Basic und Pascal Anwendern genutzt werden können.

Für Basic Freunde sind mir einige Tools bekannt, welche zu einem späteren Zeitpunkt besprochen werden sollen, mit denen man Android Apps erstellen kann, aber auf Anhieb habe ich kein Entwicklungsstudio gefunden, welches aus Basic HTML5 Anwendungen zaubert. Wer eins kennt, einfach Kommentar posten.

Der nächste Teil meiner Serie wird sich dann mit dem Thema Online Services zum Erstellen von Android Apps beschäftigen.

Werbung

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei HP
» Extra Aktion: 10% Gutschein auf HP 17" Notebooks: HP Notebook, HP Pavilion, HP Envy und Omen Modelle zur Auswahl bis 30. Mai (Gutschein: HPTD1XN518)
» HP Extra Aktion: 100 Euro Extra sparen bei HP Notebooks ab 999 Euro. Gutscheincode und alle Infos hier im HP Store

Angebote bei Lenovo
» Lenovo Top Wochenangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und dicken Rabatten
» Lenovo Last Chance Gelegenheit: Lenovo Last Chance Angebote mit Notebooks zu Top Preisen hier, u.a. Lenovo IdeaPad 320 und mehr mit bis zu 26% Rabatt. Top Gelegenheit gut ausgestattete Lenovo Notebooks sehr günstig zu bekommen.

Weitere Möglichkeiten
» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Notebooksbilliger.de WM Special:Jede Woche 11 neue Top Angebote>
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick

Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Neue Aktion: Bitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» „Sicher durch den Sommer“ - Bitdefender Jahres Lizenz mit bis zu 36% Rabatt kaufen, inklusive VPN Basis-Paket.
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.