Aktuell: Malware Bedrohungen für Android Tablets und Smartphones nimmt zu

Nach neuesten, aktuellen, Untersuchungen von F-Secure nimmt die Anzahl der Bedrohungen durch Malware für Android basierte Systeme wie Tablets und Smartphones deutlich zu. Diese kann man dem neuesten Report F-Secure Mobile Threat Report Q1 2012 entnehmen. Immer neue Familien und auch Varianten vorhandener Familien bedrohen dabei die Sicherheit ihres Tablets und Smartphones. Waren es im Quatal 1 2011 noch 10 neue Malware Familien, die gefunden wurden, so sind es im ersten Quartal 2012 bereits 37, wurden im ersten Quartal 2011 139 boshafte Android Packages identifiziert, so stieg die Zahl in 2012 auf 3063!

Google Play Market: meist sicher

Die gute Nachricht ist aber, dass Apps, die über den offiziellen Google Play Store bezogen werden, in der Regel sauber sind. Nur in sehr seltenen Ausnahmefällen schafft eine Schadsoftware mal den Weg in den Apps Store von Google.

Deutlich größer ist die Gefahr, wenn man Apps irgendwo im Internet findet und von dort installiert.

Zunehmend konzentrieren sich dabei Malware Entwickler vor allem auf die Möglichkeit ihnen Geld aus der Tasche zu zielen, d.h. die überwiegende Anzahl der bösartigen Software hat ein kommerzielles Interesse. In diesem Sinne nimmt natürlich das Einfallsreichtum dieser „Entwickler“ zu und so verpacken diese ihre Schadprogramme auch zunehmend gerne in verseuchten Packages an und für sich harmloser, meist auch beliebter Anwendungen. Hier wird dann zwar durchaus das angestrebte Tool oder das gewünschte Spiel installiert, vorab aber eben auch eine Schadsoftware. Hier wird der Anwender etwa geschickt dazu verleitet einer Schadsoftware Rechte zu verleihen, die diesen beispielsweise erlaubt teure Premium Services zu abonnieren. Anschließend wird dann durchaus das gewünschte Tool installiert, sodass der Anwender durchaus denkt, alles sei seinen gewünschten Gang gegangen.

Mitunter haben Tablets so ihre Beschränkungen und hierfür gibt es dann Tools im Netz, die versprechen diese Probleme zu lösen, gerade bei solchen Tools, die von schwer überprüfbaren Webseiten heruntergeladen werden können, würde ich dringend die Finger lassen.

Wie kann man sich also gegen Malware schützen?

  1. Möglichst zu vermeiden irgendwelche Apps aus dem Internet herunterzuladen und zu installieren. Lieber den sichereren Weg über den offiziellen Google Play Store gehen
  2. Vorsicht bei allen Apps, die sich Rechte einräumen lassen wollen, die eigentlich in keinem Zusammenhang mit der Anwendung stehen. Natürlich muss hier nicht immer böse Absicht vorliegen, aber Vorsicht sollte man walten lassen. Mitunter ist es zwar „nur“ Schnüffelwut des jeweiligen Entwicklers, aber auch dies ist unangebracht. Mitunter liegt auch keinerlei Absicht vor, dennoch – Software, die mehr Rechte verlangt als nötig, lieber nicht installieren.
  3. Eine geeignete Schutzsoftware, wie F-Secure Mobile Security sollte auch auf dem Tablet oder Smartphone installiert sein. Kreditkartenklau, teures Versenden von SMS oder ähnlichen kann schnell teuer und ärgerlich werden. Es gibt genügend kostenlose und kostenpflichtige Tools, die zum Schutz beitragen.

Absolute Sicherheit gibt es nicht, aber installierter Schutz und guter Menschenverstand können das Risiko auch auf einem Tablet oder Smartphone erheblich reduzieren, genauso wie auf einem Windows PC.

Den vollständigen Report von F-Secure inklusive welcher Arten von Schadsoftware es gibt findet man auf der entsprechenden F-Secure Webseite.

Werbung

Aktuelle Angebote für F-Secure Software bei F-Secure »
Aktuelle Angebote für F-Secure Software bei Amazon »

Werbung

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei HP
» Extra Aktion: 10% Gutschein auf HP 17" Notebooks: HP Notebook, HP Pavilion, HP Envy und Omen Modelle zur Auswahl bis 30. Mai (Gutschein: HPTD1XN518)
» HP Extra Aktion: 100 Euro Extra sparen bei HP Notebooks ab 999 Euro. Gutscheincode und alle Infos hier im HP Store

Angebote bei Lenovo
» Lenovo Top Wochenangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und dicken Rabatten
» Lenovo Last Chance Gelegenheit: Lenovo Last Chance Angebote mit Notebooks zu Top Preisen hier, u.a. Lenovo IdeaPad 320 und mehr mit bis zu 26% Rabatt. Top Gelegenheit gut ausgestattete Lenovo Notebooks sehr günstig zu bekommen.

Weitere Möglichkeiten
» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Notebooksbilliger.de WM Special:Jede Woche 11 neue Top Angebote>
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick

Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Neue Aktion: Bitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» „Sicher durch den Sommer“ - Bitdefender Jahres Lizenz mit bis zu 36% Rabatt kaufen, inklusive VPN Basis-Paket.
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Werbung

Hinweis: Dieser Seite enthält Werbung unserer Partner in Form von Banner und Textlinks. Wenn Sie auf sogenannte Partnerlinks klicken, so werden Sie auf der dazugehörigen Seite unserer Partner geleitet. Wenn sie hier etwas kaufen, so erhalten wir eine Provision, dies hat keine nachteilige Wirkung auf dem Preis, denn Sie bezahlen. Über unsere Partnerprogramme können Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr lesen.

Werbung
HP WM Deals - Bis zu 300 Euro sparen

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.