Super Technik – schnell kaputt, Glücksspiel?

Einen interessanten Artikel hat Golem zum Thema „Lebensdauer von Flachbildfernsehern“ heute im Angebot – kurz gesagt besagt der Artikel, dass Flachbildfernseher oft nur eine Lebensdauer von (sehr) wenigen Jahren haben, eine Reparatur lohnt dann nicht, weil Ersatzteile viel zu teuer sind. Inwieweit dies statistisch belegt ist, weiß ich nicht, aber das subjektive Empfinden und eigene Erfahrungen mit Techniken scheinen dies  ja  zu belegen:

  • DVD-Player: ich weiß nicht wie viele uns da schon kaputt gegangen sind, aber meist dauert es nicht zu lange bevor DVDs nicht mehr korrekt gelesen werden
  • Staubsauger, die nach 1-2 Jahren in ihre Bestandteile zerfallen
  • Kühlschränke, die nach knapp 4 Jahren den Geist aufgeben

und noch einige andere „Ereignisse“ von Geräten, die nicht all zu langlebig waren. Hierzu muss gesagt werden, dass zumeist es sich auch keineswegs um ein Billiggerät gehandelt hat, sondern meist zumindest Mittelklasse.

Ein Verkäufer erklärte mir dies so „Was erwarten Sie für den Preis?“. Uuups – meines Erachtens muss ich bei geringeren Preis einen Abstrich machen bei der Leistung, den gebotenen Funktionen, dennoch darf man eine gewisse Sorgfalt beim Bau verlangen, ein Mindestmaß an Qualitätskontrolle, und eben eine gewisse Lebensdauer.

Und wenn so mancher Hersteller eventuell nicht in der Lage ist Produkt X für Betrag Y zu bauen, dann sollte er eben den Betrag Y+50 verlangen und mir ein vernünftiges Gerät anbieten.

Denn: was nützt einem der tollste HDTV Flachbildschirm, DVD Player oder Sonstiges, wenn das tolle Gerät schon nach kurzer Zeit den Geist aufgibt?

Es wird Zeit sich wieder mehr auf Qualität zu besinnen, so wie die meisten von uns ja auch Tag täglich versuchen die bestmögliche Leistung zu erbringen und ich denke dies kann man auch von Herstellern von Elektronik – Produkten erwarten, damit man wieder länger Freude an den ach so tollen Geräten hat und sie nur dann nach wenigen Jahren ersetzen muss, wenn man dies auch wirklich selber will.

 

 

 

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.