Amazon listet Windows 8

Die „offizielle“ Verfügbarkeit von Windows 8 nähert sich und so listet auch Amazon nunmehr Windows 8 hier. Zumindest können die einzelnen Windows 8 Versionen bereits vorbestellt werden. Am Günstigsten ist dabei die OEM Version Windows 8 32 oder 64 Bit für jeweils 99,99 Euro, die Windows 8 Pro Version OEM 64 Bit kostet 139,99 Euro. Gelistet ist auch ein Windows 8 Pro Upgrade, allerdings aktuell nicht mit einem Preis versehen. Hier kann man sich per E-Mail benachrichtigen lassen, sobald diese Upgrade Version verfügbar.

Die spannende Frage der nächsten Wochen wird sein, wie Windows 8 angenommen wird. Interessieren würde mich hier auch die Meinung meiner Leser: Wird Windows 8 ein XP (=Erfolg) oder ein Vista (=Flopp). Wie ist Ihre allgemeine Einschätzung? und werden Sie persönlich Windows 8 kaufen und einsetzen?

Mich selber bewegt Windows 8 nicht, da ich keinerlei Vorteil und Gewinn darin sehe, eher einen Rückschritt, welcher mich in meiner persönlichen Arbeit behindert. Auch die Windows 8 Apps sprechen mich nicht an und ich sehe auch keinen besonderen Nutzen in diesen, zumindest keinen Nutzen, der nicht schon durch meine vorhandenen Windows Programme abgedeckt ist. Das heißt für mich persönlich ist Windows 8 ein Vista, aber vielleicht sehen Sie dies ja anders ? und wenn ja, warum?, welchen Vorteil bietet Windows 8 für Sie?

Wenigstens ein Windows 8 Tablet?

Und wenn vielleicht auch nicht für den Desktop-PC/Notebook. Wie sieht es mit einem Windows 8 Tablet PC aus? Warten Sie schon sehnsüchtig auf ein Windows 8 Tablet? Oder greifen Sie dann doch lieber zum iPad oder einem beliebigen Android Tablet und Windows 8 Tablets kommen gar nicht in Ihrem Budget vor…

Rückmeldungen sind also erwünscht 😉

Werbung
Werbung
www.unitymedia.de

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.