Die beliebtesten Tablet PCs (Folge 9)

Die 9. Folge meiner Serie dürfte, beschränkt man den Blick auf die Top 10, die langweiligste werden. Denn alle Plätze bis Platz 5 gehen an ein Kindle Fire, in unterschiedlichen Varianten mit und ohne Werbeeinblendungen, bei Amazon auch nett als „Mit Spezialangebote“ bezeichnet. Nicht überraschend ist dabei, dass die meisten Kunden lieber etwas weniger bezahlen und dafür die recht unauffälligen „Spezialangebote“ in Kauf nehmen. Platz 1 hält habei weiter die Zwischenlösung, also das Kindle Fire HD mit 16 Gbyte, und vergleicht man dieses mit dem gerade bekannt gemachten iPad Mini, dann kostet dieses Tablet nicht nur erheblich weniger, sondern bietet sogar ein besseres Display.

Überspringen wir die Position 2 bis 4, die ja auch alle den Namen Kindle Fire HD tragen. Platz 6 geht an das Samsung Galaxy Tab 2 P5110, also um drei Positionen wieder verbessert, gefolgt vom Samsung Galaxy Note 10.1 auf Platz 8, welches letztesmal noch vor der hauseigenen Konkurrenz lag. Das Galaxy Tab 2 P5110 ist natürlich auch erheblich günstiger und mit dem aktuellen Preis von knapp über 300 Euro im Bereich dessen, was viele im Budget haben. Mann kommt damit so manchen 200 Euro China Tablets preislich sehr nahe. Ganz langsam etwas abwärts geht es mit dem Odys Next auf Position 7, aber immer noch und dies seit Wochen unter den Top 10. Platz 9 an das Galaxy Note 10.1 in silber. Nur noch knapp in den Top 10 das Acer A510.

Die Position 11 bis 15 gehen komplett an Samsung Tablets, wobei dies z. T. nur farbliche Variationen der beliebten Modelle Galaxy Note und Galaxy Tab 2 P5110 Modelle sind. Fazit: Samsung Tablets kommen gut an, was sich auch in überwiegend sehr guten Bewertungen durch die Anwender zeigt. Jetzt hat man halt nur noch die Frage, in welcher Farbe man es gerne hätte.

Position 18: Das 66 Euro Tablet

Erst auf Position 18 findet sich mal wieder ein echter Ausreiser, das Archos 7 Home Tablet V2 schwarz, mit 8 GB, 7 Zoll Touchscreen TFT-Display, Android 2.1 und Wifi. Grund dürfte der Preis sein: 66 Euro Tablet – natürlich keine Top-Ausstattung, aber für die Anforderungen vieler scheinbar ausreichend, oder man möchte einfach mal reinschnuppern in die Tablet Welt, bevor man das Budget erweitert. Ist ja auch nicht immer falsch, bevor man 300 Euro oder mehr ausgibt, erst mal zu schauen, ob man das Ganze wirklich nutzen würde.

Asus Google Next auf Position 26

Auf Platz 26 wird es etwas spannender, denn hier findet man das Asus Google Next, übrigens sehr gut bewertet.

Das Asus Google Next ist ein Tablet mit einem 7“ IPS Touchscreen mit 1280×800 Pixel Auflösung aus kratzfesten Corning-Glas. Geschmackssache, aber ein Glas-Display ist m. E. vorzuziehen. Der Nvidia Tegra 3 QuadCore Prozessor dürfte zusammen mit 1 GByte Speicher für die nötige Speed bei Apps und beim Surfen sorgen. WLAN, Bluetooth, 16 GByte FP, eine 1.2 MP-Frontkamera (naja), GPS – immerhin wird eine Surfzeit von 10 Stunden versprochen. Den Speicher selber kann man nicht mehr erweitern, kauft man 16 GByte, dann bleibt es auch dabei.

Als System läuft das aktuelle Android 4.1. Eine „leckere Birne“ nennt es ein Anwender. Geschwindigkeit, Performance und Stabilität sind die Punkte die Anwender überzeugen, ebenso wie die hochwertige Verarbeitung und das gute Display, trotz der Nachteile, dass das Gerät eben keine Speicherkarten aufnimmt und auch ein HDMI – Anschluss fehlt. Also ein offensichtlich überzeugendes Tablet, welches nach meinem Geschmack angesichts fehlenden SD-Slots und der etwas dürftigen Kamera aber vielleicht ein wenig teuer ist.

Ansonsten haben die weiteren Plätze wenig Spannendes zu bieten. Interessant auf Position 49 das Odys Q. Ein 10.1“ Tablet mit recht guter Bewertung durch Anwender und einer brauchbaren Ausstattung, auch wenn der Prozessor sich eher im unteren Bereich bewegt. 1 GByte RAM können dies aber wieder etwas ausgleichen, sodass die Performance für viele reichten dürfte.

Odys Noon – spannendes Tablet bisher zu schlecht positioniert

Sehr spannend und viel weiter vorne hätte ich das Odys Noon erwartet, denn dieses bietet für 229 Euro eine sehr brauchbare Ausstattung: Ein IPS-Display mit 1024×768 Pixel, 1 Gbyte RAM, 1.6 Ghz Dual-Core Prozessor, 16 Gbyte HDD, HDMI, WLAN, Bluetooth und auch schon Android 4.1. Liest man die Bewertungen durch, so bekommt man schnell den Eindruck, dass hier das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.

Das Display wird sicher sehr ordentlich sein, aber es wird kein Retina-Display haben. Aber dafür kostest es ja auch mehrere hundert Euro weniger. Würde ich gerade ein Tablet suchen, dann wäre das Odys Noon zumindest in der ganz engen Wahl, denn wesentlich mehr als 200 Euro würde ich persönlich nicht ausgeben. Dies hängt aber auch ab vom Nutzen, den ich für mich persönlich aus Tablets ziehe und da rechtfertigen sich halt nicht mehr Scheine. Odys Noon wäre ein Kandidat und hier sollte eigentlich eine bessere Position drin sein als Platz 82, aber vielleicht steigt es ja noch. Sehr spannendes Tablet.

Zusatzhinweis: Zum 02.11.2012 hat sich das Noon zu Recht mittlerweile auf Position 44 vorgearbeitet! Gehört aber m. E. nach mindestens in die Top 20.

Die komplette Liste der beliebtesten Top 100 Tablets finden Sie hier

Hinweis: wie jedes Mal muss auch dieses mal erwähnt werden, dass diese List natürlich nur einen Teil des Marktes abdeckt. Beliebte Tablets wie etwa das Odys Xelio findet man beispielsweise nicht, da dieses nicht via Amazon verkauft wird. Nichtsdestoweniger bietet die Bestseller Liste eine gewisse Orientierung.

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Notebook & PC Angebote:
» HP Extra Aktion: 100 Euro Extra sparen bei HP Notebooks ab 999 Euro. Gutscheincode und alle Infos hier im HP Store
» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Aktion im Lenovo Store: Bis zu 15% auf ausgewählte und recht gute Artikel (IdeaPad und Yoga Notebooks, Tablet PCs, Gaming Notebooks und PCs)
» Große Rabattaktion bei Acer: bis 21.05.2018 gibt es 15% Rabatt auf ultraschlanke Notebooks der Acer Swift Serie
» Notebooksbilliger.de WM Special:Jede Woche 11 neue Top Angebote>
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick

Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Neue Aktion: Bitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Die neue Bitdefender 40% und mehr Rabatt Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.