Visual Foxpro: Anwendungen modernisieren

Visual Foxpro modernisierenVisual Foxpro wird zwar schon seit einigen Jahren nicht mehr weiter entwickelt, wird aber nach wie vor von vielen Unternehmen eingesetzt. Gründe dafür gibt es eine Menge, oft lohnt einfach der Aufwand nicht, eine komplexe Software komplett mit einem anderen System umzustellen. Besonders, wenn eine Software nur unternehmensintern eingesetzt wird, stellt sich auch die berechtigte Frage nach der Notwendigkeit, denn Foxpro Programme laufen auch unter Windows 8 noch, auch wenn man hier und da manchmal, je nach Programm, etwas tweaken muss.

Und im schlimmsten Fall kann man noch über Jahre hinweg Foxpro auf virtuellen Rechnern weiterlaufen lassen. Selbst für alte dBase Lösungen und Anwendungen gibt es ja Unterstützung, um diese Programme weiterlaufen zu können. Und nicht zuletzt definiert sich eine Anwendungen primär durch seinen Nutzen und nicht nach der Aktualität der verwendeten Entwicklungsumgebung.

Bietet man Anwendungen auch zum Verkauf auf dem Softwaremarkt an, stellt schon eher die Sinnfrage, ob eine Anwendung neu entwickelt werden sollte, will man nicht vielleicht den Zug der Zeit verpassen. Dies kann man durchaus aber langsam und parallel angehen und muss kein Hinderungsgrund sein, warum man nicht auch parallel dazu bestehende Anwendungen weiter entwickelt und etwas aufpeppt.

Studio Controls for Com von dbi-tech

Nun, die Unterstützung durch Drittsoftware Anbieter mit Komponenten, war schon immer schwierig. Oft führte und führt hier der Weg über COM – basierte Lösungen, DLLs und Active-X Objekte können nun wiederum ein Graus sein, und mitunter begegnet man auch Problemen bei der Installation. Nichtsdestoweniger: OCX – Module aller Art sind ein möglicher Weg seinen Foxpro Programmen neues Leben einzuhauchen. Nicht alle diese Komponenten laufen immer problemlos mit Foxpro, genauso wenig wie dies beim Einsatz mit Delphi der Fall ist, aber es gibt Anbieter, die Ihre Komponenten gezielt auch für den Einsatz unter Foxpro testen bzw. optimieren.

Ein schönes Beispiel dafür ist dbi-tech, welches gerade erst seine Komponentensammlung „Studio Controls für COM“ auf Version 1.3 aktualisiert hat. Diese Sammlung von Foxpro – tauglichen Komponenten bietet 52 Royalty Free Komponenten, die die Funktionalität und gleichzeitig auch das User Interface, auch von Foxpro-basierten Anwendungen, auf ein modernes Niveau heben. Kombiniert mit für Foxpro getesten Komponenten, Beispiel-Code und Dokumentation ideal für glückliche Foxpro Entwickler: Eingabemodule, Kalender-Komponenten, Listen, Grids, Präsentationsmodule – hier fehlt nichts, was man für eine moderne Foxpro Anwendung benötigt. Kleiner Wermutstropfen ist der Preis, kostet die Sammlung doch 989 US$.

Codeplex: VFPX – die kostenlose Alternative

Eine kostenlose Alternative, für das eine oder andere gesuchte Modul, welches das eigene Foxpro Programm aufpeppt plus einigen Tools, die vor allem dem Entwickler selbst zugutekommt, findet man auf den VFPX Seiten von CodePlex. Ein Highlight zum Beispiel die Komponente FoxCharts, die Foxpro Programmen professionell aussehende Charts verleiht, oder auch ein Organization Chart Modul. Daneben findet man aktualisierte Reportversionen für das Foxpro eigene Report-Tool. Schön zu sehen ist auch, dass hier noch aktiv an neuen oder bestehenden Projekten gearbeitet wird, die Foxpro Unterstützung und die Foxpro Community mag zwar abgenommen haben, aber noch ist offensichtlich Leben drin.

Eine der großen Vorteile von Foxpro war immer, dass alles, was im Kern ein Entwickler benötigt, schon vorhanden war. Inklusive eines Report Tools, welches auch dem Endanwender zur Verfügung gestellt werden konnte. Zukaufen oder auch kostenlos integrieren musste man vor allem spezielle Funktionen und sicher auch Komponenten für das Interface, da hier doch wenig modernes in Foxpro integriert war und ist. Eine günstige Alternative findet man hier etwa in den ThemedControls, welches unter anderem eine Outlookbar enthält und zudem den eigenen Foxpro Programmen ein modernes Design schenkt.

Sicher hat Foxpro seine ganz große Zeit hinter sich, dennoch werden noch über viele Jahre hinweg Foxpro Programm viele Rechner bevölkern, manche davon werden sicher parallel auf modernere Entwicklungssysteme umgestellt werden, manche werden aber ganz sicher noch in x – Jahren im Zustand einer Foxpro Anwendung verbleiben. Und mit ein wenig Stöbern, etwas Liebe und Einsatz kann man auch diesen Programmen noch ein überraschend neues Leben mit einem frischen, lebendigen Design einhauchen und auch aktuelle Funktionen.

Sicher auch ein gangbarer Weg: Umstellung auf eine moderne Entwicklungsumgebung wie Delphi und gleichzeitig modernisieren der vorhandenen Foxpro – Anwendungen. Dies erlaubt einem auch sich Zeit für die Umstellung zu nehmen.

Der Autor hat über viele Jahre mit Foxpro gearbeitet, für Eigenentwicklungen und auch für Anwendungen im Kundenauftrag, und auch wenn nun Delphi das eigene Haupttool geworden ist, so vergisst man sein altes Anwendungs- und Datenbankentwicklungstool natürlich nie ganz.

Werbung

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei HP
» Attraktive HP Summer Sale: Bis zu 25% Rabatt, darunter brandneue HP ENVY und HP Pavilion Notebooks mit sehr guter Ausstattung

Angebote bei Lenovo
» Lenovo Top Wochenangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und dicken Rabatten


Weitere Möglichkeiten
» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick


Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Neue Aktion: Bitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» „Sicher durch den Sommer“ - Bitdefender Jahres Lizenz mit bis zu 36% Rabatt kaufen, inklusive VPN Basis-Paket.
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.