Günstig zum Tablet mit einer Tablet Flat

Ein alternativer Weg zum Tablet ist es einen mobilen Datentarif mit einem (subventionierten) Tablet PC zu kombinieren. Interessant ist dies für alle, welche ihren Tablet PC ohnehin mobil nutzen möchten, also außerhalb des eigenen WLAN Bereiches. Dies kann aus beruflichen Gründen sein, also Anwender mit häufigem Kundenkontakt, die nicht dauernd ein sperriges Notebook dabei haben möchten oder können, aber auch für alle, welche einfach mobil die Freizeit genießen möchten.

Tablets ab 0 Euro…

Eine Alternative wäre die 1&1 Tablet Flat, die in diesem ersten Artikel zu mobilen Datentarifen für Tablets, vorgestellt werden soll. Die 1&1 Tablet-Flat kostet in Kombination mit einem Tablet PC im Monat 29,90 Euro. Diese bietet eine Geschwindigkeit von bis zu 14.400 kBit/s bei einem Inklusivvolumen von 2 GByte, verbraucht man mehr, dann schlägt allerdings die leidige Drosselung auf 64 KBit/s zu. Ebenso im Preis inbegriffen sind auch 10 GByte Online Speicher.

Als Tablet PC hat man die Wahl zwischen 4 verschiedenen Tablets (alle mit HSPA+ oder HSDPA)

1. Das Huwei Mediapad 3G

Hier kostet die Zuzahlung zum Tarif 0 Euro, dafür bekommt man

  • ein 7“ Tablet mit HD-Touchscreen und 1280×800 Pixel Auflösung
  • 395 Gramm schwer
  • Android 3.2
  • 1.2 GHz Dual-Core Prozessor
  • 8 GByte interner Speicher

2. Das Samsung Galaxy Tab 2 7.0

Die einmalige Zuzahlung beträgt hier 29,90.-

  • 7“ Tablet mit 1024×600 Pixel
  • 345 Gramm schwer
  • 3.2 Megapixel Kamera
  • Android 4
  • 1 GHz Dual-Core Prozessor
  • 16 GByte interner Speicher

3. Motorola XOOM2 Media Edition

Die Zuzahlung beträgt wieder 29,90.-

  • 8.2“ Tablet mit 1280×800 Pixel
  • 388 Gramm schwer
  • 5 Megapixel Kamera
  • Android 3.2
  • 1,2 GHz Dual – Core
  • Interner Speicher 16 Gbyte

4. Samsung Galaxy Tab 2

Mein Favorit, der aber 69,95 Euro einmalig zusätzlich kostet

  • 10.1“ Tablet PC mit Touchscreen und 1280×800 Pixel
  • 583 Gramm
  • 3.2 Megapixel Kamera
  • 1 Ghz Dual-Core Prozessor
  • Interner Speicher 16 Gbyte

Die Tablet-Flat gibt es natürlich auch ohne Hardware, dann kostet diese nur 9,99 Euro / Monat, beinhaltet aber nur 1 GByte Datenvolumen, bevor die Drossel zuschlägt, dafür kann man diese auch mit anderen geeigneten Tablets kombinieren.

Tablet Flat + Tablet Hardware ist sicherlich ein etwas günstigerer Weg zur Hardware zu gelangen, der sich aber nur dann lohnt, wenn man sein Tablet auch wirklich mobil nutzen möchte, wobei mobil ausserhalb des eigenen WLAN-Bereiches bedeutet.

Eine Tarifübersicht zur 1&1 Tablet-Flat plus Hardware findet man in meinem Partnershop.

Tipp: Bis zum 30.11.2012 entfällt der Einrichtungspreis!

Werbung
Werbung
www.unitymedia.de

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.