Odys Genio Internet Tablet mit Dual-Core für 111 Euro!

HOdys Genioabe ich gerade noch geschrieben, dass das Odys Neo S8 eines der günstigsten Dual-Core Prozessor Tablets auf dem Markt sein, schon findet man bei Conrad.de das Odys Genio Internet Tablet zum speziellen Angebotspreis von 111 Euro, gültig bis zum 27.12.2012.

Das Odys Genio Internet Tablet bietet dem Anwender ein 7“ Tablet PC mit satten 1024×600 Pixel Auflösung (IPS-Panel mit LED-Backlight) im 16:9 Format, ein 1.6 GHz Dual-Core Prozessor (Cortex A9) und Quad-Core Muli 400 MP Grafikprozessor, 1 GByte RAM , 8 GByte Flash-Speicher, Android 4.1 (Jelly Bean), Bluetooth 2.1, gutem WLAN-Empfang!, 3G Dongle optional, 2 Kameras (0.3 MP und 2.0 Megapixel). Als Zubehör gibt es: Ladekabel, USB – Datenkabel und – Adapterkabel. Die Maße betragen: 193 x 122 x 10,8 mm.

Vorinstalliert ist natürlich wie bei Odys üblich Aldiko, installiert man sich nun noch zusätzlich die Kindle Lese-App hat man auch gleich einen perfekten ich-lese-alles eBook Reader und mit Bluetooth kann man seine Lieblingsmusik auf geeignete Endgeräte streamen. Der Google Play Store ist bereits installiert und natürlich wird auch Flash unterstützt. Das Gewicht liegt bei 350 Gramm. Als Schnittstellen stehen 1x Mini-HDMI (Anschluss an TV z.B. mit normalen HDMI-Kabel und passenden Adapter), Micro-USB, Micro USB-Host zur Verfügung und natürlich ein MicroSD-Steckplatz zur Speichererweiterung.

Die Auflösung von 1024×600 Pixel ist für ein 7“ Tablet sehr gut, das IPS-Panel sorgt für große Blickwinkelunabhängigkeit, Speicher und Prozessoren für Speed. Die Akkulaufzeit wird mit 6 Stunden angegeben, was für diesen Preis sehr ordentlich wäre.

Für den Preis kann man wohl kaum meckern, innerhalb eines halben Jahres bekommt man nun für knapp über 100 Euro richtig leistungsfähige Tablets und seine Xelios, Next… ja, was macht man damit? am Besten verschenken, oder für die Kinder, weil mit dem Odys Genio geht alles viel flotter, und das macht dann mehr Spaß und die Auflösung ist auch besser. Gegenüber dem Neo S8 liegen die Vorteile des Genio beim Display dank IPS-Panel und höherer Auflösung. Für das Geld bietet das Genio ohne Zweifel eine Menge.

Nachtrag: vor Ort überprüft, meine Erkenntnisse

  • arbeitet wirklich sehr flott
  • sehr gutes Display: warme, echte Farben, guter Blickwinkel
  • sehr gut verarbeitet, mit einer gummierten Rückwand, liegt angenehm und sicher in der Hand
  • Ton ok, aber nicht brilliant
  • sehr dünn

Erwähnenswert ist, dass ich sowohl mit dem Xelio als auch dem Noon sehr gute Erfahrungen gemacht und da ja auch der Odys Support einen guten Ruf hat, habe ich keinen Zweifel, dass auch das Genio ein guter Griff ist. Wenn man sich sicher ist, dass es 7″ sein soll und man kein GPS benötigt, dann sollte man bei diesem Angebot zugreifen. Dank Speicherausbau und der Dual-Core Prozessoren flott und das Display ist halt auch sehr gut. Von so einem Tablet zu diesem Preis hätte ich vor 7 Monaten geträumt…

Mehr zum Odys Genio gibt es hier: exklusives Angebot für 111 Euro bis zum 27.12.2012 (es fällt keine VK-Pauschale an plus erweiterte Rückgabegarantie)

Copyright Produktbild:  AXDIA International GmbH


Verwandte Themen:


Comments are closed.