Embarcadero Roadshow im Februar

Die Embarcadero Roadshow ist wieder unterwegs auf deutschen Straßen und macht Halt in einigen deutschen Städten. Interessant ist das Ganze natürlich für alle die mit RAD Studio Produkten, wie Delphi, C++, HTML 5 Builder etc., Software entwickeln.

Auf der Roadshow wird das noch recht neue Delphi XE3 detailliert vorgestellt. Matthias Eißing zeigt dabei, wie und was man alles mit Delphi so anstellen kann, und das ist ja einiges. Ein weiterer Schwerpunkt der Roadshow sind die Datenbankwerkzeuge, die man mit den Ultimate und Architekt Editionen bekommt. C++ kommt auch nicht zu kurz und wird von Volker Hillmann, aus Berlin von adecc Systemhaus präsentiert.

Spannend wird für alle Entwickler, die gerne mobile Applikation für iOS oder Android entwickeln möchten, der Ausblick auf das kommende Mobile Studio sein.

Und nicht zuletzt: Am Ende jeder Veranstaltung hat man die Möglichkeit ein Embarcadero Produkt zu gewinnen.

Arm wird man, wenn man teilnehmen möchte, bei der Embarcadero Road Show nicht, kostet der Eintritt doch nur 30.-, dieser beinhaltet aber Getränke und Speisen, also eher eine reine Verpflegungspauschale :)

Hier kann man an der Embarcadero Road Show teilnehmen:

  • Bonn, 05. Februar 2013
  • Halle, 07. Februar 2013
  • Nürnberg, 21. Februar 2013
  • Salzburg, 26. Februar 2013

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten finden interessierte RAD Studio Entwickler hier. Da die Plätze begrenzt sind, sollte man allerdings nicht zu lange warten.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.


Posts, die dir auch gefallen könnten:


Comments are closed.