Office 365 Home Premium – komplett und günstig

Office 365 Home PremiumÖfter mal was Neues, denn ab sofort können auch Privatanwender Microsoft Office mieten oder abonnieren. Mit dem neuen „Office 365 Home Premium“ genannten Paket können Privatanwender eine stets aktuelle Office Version 2013 erhalten, welche auf bis zu 5 Geräten installiert werden kann. Dazu zählen Rechner mit Windows 7 und 8 (Vista oder XP werden nicht erwähnt) oder auch Macs (in diesem Fall dann das dort aktuelle Office 2011).

Als Bonus zu den neuen Office Versionen bekommt man übrigens auch 60 Minuten Skype dazu, was Microsoft ja vor einiger Zeit erworben hatte und 20 GByte Skydrive.

Natürlich gibt es aber weiterhin die klassischen Paketversionen wie Home und Student für Privathaushalte oder Home und Business für Unternehmen bzw. Selbstständige, diese sind dann zeitlich unbefristet.

Der Abo Preis für Office 365 Home und Premium liegt bei 99.- im Jahr, also 8.- pro Monat, was m.E. durchaus im Rahmen liegt, denn man bekommt ja auch Extras sowie laufende Aktualisierungen, um die man sich nicht sonderlich bemühen muss.

Office Home Premium umfasst einiges an Programmen, wie Word, Excel, Outlook, Publisher, Powerpoint, Access, OneNote+ – und als Familienpaket für 5 PCs finde ich etwas über 8,- pro Monat bei dem Programmumfang absolut in Ordnung und durchaus attraktiv.

Das neue Office geht mit der Zeit und bietet nun u.a. die direkte Anbindung an soziale Netzwerke, SkyDrive und Skype und vieles mehr. Ideal für Familien, die untereinander Dokumente austauschen möchten, gemeinsam an diesen arbeiten wollen, Online ihre Daten ablegen möchten und vieles mehr.

Geschäftsanwender müssen sich noch ein klein wenig gedulden, denn die neuen Office 365 Business Versionen erscheinen erst am 27. Februar.

Mehr Infos und Bestellmöglichkeit für das neue Microsoft Office 365 Premium gibt es hier

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.