Fitness und Gesundheit mit dem Samsung Galaxy S4

Das Samsung Galaxy S4 ist eigentlich mehr als ein Smartphone, eigentlich ein Freund in der Hosentasche, welcher einem überallhin begleitet und eine wirkliche Hilfe sein kann. Egal, ob man einen Freund anruft, nach einem Restaurant sucht, eine Übernachtungsmöglichkeit, oder schnell eine Navi-Funktion braucht, weil man vergessen hat, wo das eigene Auto geparkt ist, was einem ja doch recht schnell in größeren Städten passieren kann (mir auf jeden Fall dauernd).

Tools und Apps für Fitness Fans

JoggingDas Samsung Galaxy S4 bietet aber auch Funktionen, die über das hinausgehen, was einem viele Smartphones bieten. Zum Beispiel ist es ein optimaler Begleiter für alle, die gerne draußen sportlich aktiv sind. S Health nennt sich das Konzept, welches Samsung in sein Galaxy S4 integriert hat. Dieses erlaubt zum Beispiel die Aufzeichnung der täglichen Work-outs, die Aufzeichnung der Kalorienzufuhr und des eigenen Gewichts. Es zeigt aber auch an, wie sich der Körper fühlt, auf Basis der Umgebungstemperatur und Feuchtigkeit, wofür entsprechende Sensoren vorhanden sind.

Hier gibt es dann auch Zubehör, mit dem man Herzschlag und Puls in Echtzeit kontrollieren kann. Egal ob beim Lauftraining drinnen oder bei Aktivitäten im Haus lässt sich so ein eigenes Training effizient kontrollieren, sodass man in einem gesunden Bereich bleibt und sich nicht überfordert. Für echte Fitness – Fans oder gesundheitsbewusste Anwender des Galaxy S4 gibt es sogar als Zubehör eine spezielle Waage, welche automatisch das festgestellte Gewicht an das Galaxy S4 sendet. Mit einer entsprechenden App S-Health 2.0 App lässt sich so dann eine gute Kontrolle des eigenen Gewichts über eine längere Zeit aufzeichnen und kontrollieren.

Schutz durch gute Taschen wichtig

Das Samsung Galaxy S4 bietet mit seinen Sensoren, Zubehör und Apps ein optimales Umfeld für alle Fitnessbegeisterten mit Charts und Aufzeichnungsmöglichkeiten plus Kontrollfunktionen, damit man im gesunden Bereich bleibt, aber es ist nicht nur ideal für Fitness – Fans, sondern natürlich auch super geeignet für Wanderer und Urlauber. Gerade für so ein teureres Gerät sollte man dabei aber natürlich immer auch auf eine hochwertige Tasche aus Leder achten, die zum einen Schutz gegen äußere Einflüsse bietet, aber auch das Display nach innen gut polstert. Durchaus bewährt hier Flip Cases, die man aufklappen kann und wo das Galaxy S4 dennoch bedienbar bleibt. Perfekter Halt und ein praktischer Magnetverschluss sind weitere Punkte, auf die man achten sollte.

Fitness und Unterhaltung

Sowohl allgemein, als auch speziell für den Fitness Fan bietet das Samsung Galaxy S4 aber nicht nur Sensoren, Zubehör und Apps, die sich um die Gesundheit des Benutzers kümmern, sondern natürlich auch das optimale Unterhaltungsprogramm für unterwegs, egal ob man seine MP3 Sammlung genießen möchte, oder beim Jogging ein tolles Objekt sieht, welches man fotografieren möchte. Gerade im Bereich Fotografie bietet das Galaxy S4 ja einiges, egal ob man eine Art Daumenkino mit der Drama Shot Funktion anlegen möchte, die Galeriefunktion nutzt oder Inhalte schnell mit seinen Freunden teilen möchte.

Genial am neuen Smartphone Galaxy S4 sind natürlich auch die neuen Sensoren, mit denen sich das Galaxy S4 optimal an die Umgebung anpasst, ob Display – Helligkeit oder Lautstärke. Adapt Display und Adapt Sound sind hier die Zauberwörter, mit denen das Display immer so eingestellt ist, dass abhängig von den Umgebungsbedingungen ein möglichst augenfreundliches Display Erlebnis bietet und die Lautstärke optimal auf den Nutzer und seine Bedürfnisse eingestellt wird.

Funktionswunder Galaxy S4

Samsung Galaxy S4Eigentlich hat das neue Smartphone von Samsung so viele Funktionen und Möglichkeiten, dass man ein eigenes eBook darüber schreiben könnte. Erstaunlich welchen Weg mobile Telefone (denn telefonieren kann man ja immer noch) von den ersten einfachen Handys bis zum neuen Galaxy Smartphone genommen haben. Einziger Wermutstropfen ist halt der Preis, weswegen man von Anfang an auch auf eine Tasche achten sollte, damit das teure Gerät, das bestimmt schnell zum täglichen Begleiter und Freund wird, auch möglichst optimal geschützt ist. Und natürlich sollte man so ein teures Gerät auch nie unbeobachtet außerhalb der eigenen Räume herumliegen lassen, denn ganz sicher wird es Begehrlichkeiten wecken 😉

 

Copyright© Produktbild Samsung Galaxy S4: SAMSUNG.

Werbung
Werbung
www.unitymedia.de

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.