Kooperation zwischen Evernote und Telekom

evernote-telekom-tabletDie Deutsche Telekom und Evernote haben eine gemeinsame strategische Partnerschaft miteinander vereinbart. Dies hat die Deutsche Telekom heute bekannt gegeben. Und für Kunden der Telekom lohnt sich das auch schon mal gleich, erhalten doch alle Telekom infolge dieser Zusammenarbeit Evernote Premium für ein Jahr kostenlos!

Vertragskunden der Telekom können so auf das Premium Angebot, welches normalerweise 40 Euro kostet, zugreifen und ihre Ideen und Notizen organisieren. Mit Evernote lassen sich etwa auf Mobiltelefonen Notizen erfassen, Webseiten und Artikel abspeichern oder auch Sprachnotizen erstellen. Durch das Premium Konto profitieren Telekom Kunden nun von einem höheren Upload-Limit, eine umfassendere Suchfunktion und weitere Möglichkeiten Inhalte mit anderen zu teilen (im Vergleich zum Standard Evernote Konto).

Im Rahmen der Zusammenarbeit bietet Evernote Telekom Kunden eine neue Funktion zum Durchsuchen von Dokumenten an, so lassen sich Dokumente, Präsentationen und Tabellen durchsuchen, die in Microsoft Office, iWork und OpenOffice erstellt wurden.

Telekom Kunden, welche das Angebot nutzen möchten, können bis zum 25. September 2014 ganz einfach ein Service-Upgrade unter der folgenden Internet-Adresse beantragen: www.telekom.de/evernote.

Telekom Kunden, die Evernote Premium bereits nutzen, können ebenso profitieren, hierzu einfach den gleichen Link folgen und man kann weitere 12, dann kostenlose Monate, seiner aktuellen Laufzeit hinzufügen.

Informationen zu den Telekom Festnetz und Internet Angeboten findet man hier

Informationen zu den Telekom Mobilfunk Angeboten findet man hier

Bitdefender Internet Security 2018 Lebenslang Edition

Verwandte Themen:


Comments are closed.