Samsung Galaxy S4 zum Vorbestellen

Noch dauert es einen kleinen Moment, aber ab Ende Mai 2013 (spätestens) wird das neue Samsung Galaxy S4 ausgeliefert. Bestellen kann man aber das Galaxy S4 zum Beispiel bei Conrad.de bereits – für 699.- Euro, durchaus ein stolzer Preis für ein Smartphone, aber das Samsung Galaxy S4 dürfte sicher das das beste Smartphone sein, welches man dann in den Händen halten kann, zumindest für den Moment.

Samsung Galaxy S4: Hammer-Display und Technik

Samsung Galaxy S4Natürlich ein Wahnsinnsdisplay mit 1920×1080 Pixel Auflösung (441 PPI), ein 1.6 Ghz Quad-Core Prozessor, bei dem bestimmt keine Apps hängen… 16 GByte interner Speicher für Daten und Apps, 2 GByte RAM, und dazu eine 13 MP Kamera (braucht man dann überhaupt noch eine Digitalkamera als Normalmensch?) plus eine Frontkamera mit 2 MP, für alle, die nicht nur sich hören, sondern sich auch sehen wollen (und das sogar im Gruppenmodus). Bei der Datenübertragung wird natürlich alles unterstützt, was momentan so gefunkt wird: LTE (max. 100 Mbit Download, 50 Mbit Upload), HSPA, UMTS und natürlich auch die Langweiler GPRS, Edge. Mittlerweile stehen aber selbst im ländlichen Raum oft schnelle Übertragungswege zur Verfügung, es wird hier ja langsam überall schnell.

Mit dem Gorilla® Glass 3 von Corning ist man auch unterwegs sicher dabei, denn dieses macht das Samsung Smartphone widerstandsfähiger gegenüber allem, was unterwegs halt passieren kann.

Gestensteuerung, ohne zu berühren

Die technischen Daten sind ohnehin der Hammer, die Kleinigkeiten machen es aber auch manchmal. Auch wenn (ok, aktuell könnte man was anderes glauben) Frühling und Sommer anstehen, so ist der nächste Winter dennoch nicht weit und die meisten Smartphones und auch Handys lassen sich mit Handschuhen nicht gut bedienen. Frieren und mit dem Smartphone spielen, muss nicht sein beim Samsung Galaxy S4, so verspricht dies wenigstens der Hersteller, dank Air-View und Floating-Touch. Air View ermöglicht einem die Voranzeige bestimmter Inhalte, zum Beispiel die ersten Sätze bei einer neuen E-Mail oder Voranzeige von Minibildern (Thumbnails) bei einem Fotoalbum. Erwähnen muss man auch die Funktionen „Optical Reader“ oder „WatchON“, mit dem sich das Galaxy S4 in eine Fernbedienung für kompatible TV, DVD Player und mehr verwandelt.

Man muss das Galaxy S4 noch nicht mal in Händen halten, um es in gewissen Maß steuern zu können, mit Wedeln vor dem Smartphone kann man zum Beispiel zwischen Browserseiten blättern oder mit bestimmten Gesten automatisch Anrufe annehmen und einiges mehr.

Das Smartphone, welches sich um ihre Gesundheit kümmert

Auch um die Gesundheit seines Benutzers ist das neue Samsung Galaxy S4 besorgt, dafür sorgt „S Health“. Sensoren überwachen den Zustand des Benutzers und äußere Einflüsse, um die „Lebensqualität zu steigern“. Dazu gibt es Fitness- und Ernährungsplaner sowie Schlafmonitor. Ein Smartphone, welches sich um seinen Benutzer sorgt… mit Samsung Adapt Display und Samsung Adapt Sound können Seherlebnis für fast jede App und auch der Sound entsprechend Benutzer angepasst werden.

Spaß – und Unterhaltung gemeinsam mit Group Play

Für Spaß und Unterhaltung ist auch gesorgt. Mit dem sogenannten Group Play etwa kann man mehrere S4 Smartphones zusammenschalten, um etwa Multiplayer Spiele gemeinsam mit Freunden auszutragen oder um Musik zusammen zu genießen. Man muss halt nur genug Freunde haben, die sich ein 699 Euro Smartphone leisten können oder wollen.

Business Anwender und Reisende

Für den Business-Anwender und Urlauber interessant die „S Translator“ Funktion, welche für die Übersetzung von Texten in Emails, SMS und Chat-On sorgt, verfügbar für 9 Sprachen.

Bluetooth kann es auch, dazu wird Android 4.2.2 bereits installiert sein, die Sprechzeit liegt bei 990 Minuten (wenn man es schafft 🙂 und die Standby-Zeit bei 586 Stunden, da muss man sich also nicht ständig mit dem Thema Aufladen beschäftigen.

Viel Fotospaß

Viel Wert wurde auch auf das Thema Fotos gelegt, so lassen sich Bilder mit einer Audioaufnahme versehen, oder auch Story Alben erstellen, die Bilder zusammenstellen, welche zu einem bestimmten Zeitpunkt an der gleichen Location erstellt wurden. Für den Austausch unter Freunden, Bekannten oder dem Partner sicherlich nette Sachen. Könnte aber auch interessant sein für bestimmte Berufsgruppen. Und der vielleicht größte Fortschritt im Bereich Foto könnte in der neuen Kamera App des Samsung Galaxy S4 liegen, mit unter anderen deutlich vereinfachter Bedienung.

Interessant auch die Dual-Shot Funktion, da gibt es sicher viel zu entdecken. Selbst GIF lebt im Samsung Galaxy S4, damit kann man sozusagen animierte Fotos machen, wie Cinemagraph oder Daumenkino. Mit der Dual-Shot Funktion lassen sich mit Front- und Hinterkamera gleichzeitig Fotos schießen, Bilder lassen sich dann vereinen und mit Effekten versehen.

Daneben gibt es auch noch spannende Sachen wie Thermometer oder Feuchtigkeitsmesser und natürlich GPS. Ganz sicher nicht nur Spielereien, sondern auch Ausgangspunkt für sinnvolle Business-Apps.

Samsung Galaxy S4: Dünn, leicht mit einer Fülle an Funktionen und Möglichkeiten

Da das ganze Wunderwerk an Smartphone auch nur 133 Gramm wiegt, nur 7.9 mm dick ist (oder besser gesagt flach), dürfte das Galaxy S4 sicher viele Freunde finden, trotz des ansehnlichen Preises, denn technisch ist man hier sicher ganz oben dabei.

Extrem flach, leicht, ein Hammer-Display, unglaublich schnell, dazu chic und extrem innovativ – die Bewertungen und Erwartungen überschlagen sich ja hier geradezu. Die meisten Erwartungen gehen hier klar in Richtung „Das beste Smartphone der Welt“. Mal sehen, auf jeden Fall eins, welches immerhin ein 5“ Display hat.

Im Samsung Galaxy S4 steckt sehr viel Innovation und ohne Zweifel beinhaltet es auch ein noch persönlicheres Verhältnis zwischen Besitzer und Smartphone – wie geschaffen für alle, die ohne Smartphone nicht mehr leben können und das sollen ja nicht wenige Menschen sein. Wollte man alle Möglichkeiten des neuen Samsung Galaxy S4 beschreiben, dann käme am Ende ein eBook heraus und kein Artikel mehr, absolut faszinierend, was man damit alles anstellen kann.

Wer sicher sein will, dass er das neue Smartphone Galaxy S4 auch als einer der ersten bekommt, wenn es verfügbar ist bzw. ausgeliefert wird, der kann es ab sofort bereits vorbestellen. Das Samsung Galaxy S4 ist sicher nicht billig, aber halt ein echter Technik Hammer, mehr Smartphone geht im Moment nicht. Ein Alternative zum Kauf kann natürlich auch immer ein Handyvertrag mit passenden Smartphone sein.

Das Samsung Galaxy S4 direkt (vor-) bestellen kann man hier

Produktbild: Copyright© SAMSUNG.

Bitdefender Internet Security 2018 Lebenslang Edition

Verwandte Themen:


Comments are closed.