Aus und vorbei mit der unbegrenzten Highspeed Flat….

Das dürfte die Nachricht des Tages sein. Für Neukunden gibt es bei den DSL Flatrates der Telekom künftig Datenvolumen. Viele werden mit maximal 16 MBit/s herumsurfen, in diesem Falle sind es dann max. 75 GByte, danach darf man sich über alte DSL Light Zeiten freuen. Toll, oder? Die Welt baut aus, Deutschland baut ab… natürlich kann man kostenpflichtig dazu buchen, nett, oder? und natürlich die eigenen Zusatzangebote wie Entertain sind davon nicht betroffen, wer aber LOVEFILM nutzt schon, ob das der Konkurrenz gefällt?

Nun, via Funk Nutzer würden sich über 75 GByte natürlich freuen, da liegt das Maximum bei 30 GByte und ist auch noch teurer, nun lernt der Rest der Anwender die Beschränkung wieder kennen, oder auch nicht. Denn wo es Telekom gibt, gibt es auch meistens Konkurrenz, spannende Frage: ziehen die nach oder freuen die sich über Millionen neuer Kunden? Wenn sie intelligent sind und langfristig denken, dann Letzteres. Ob man da mal nicht ein Eigentor sich schießt: Reputation im Eimer, abwandernde Kunden, … wenn ich vor einen Neuantrag stehen würde und die Wahl hätte, wenn würde ich bei preislich gleichen Konditionen wohl wählen? denn mit Beschränkung oder ohne?

Und zeigen die tollen Werbevideos nicht Menschen, die fröhlich multimedial das Internet nutzen? Ja, vielleicht, aber halt nur bis Schluss ist.

Ein Trost bleibt: „Altkunden“ sollen vorerst noch nicht betroffen sein, so bis spätestens 2016 aber vielleicht schon.

Bleibt zu wünschen, dass der Markt eingreift und dass man hier bei der Telekom schnell begreift, so geht das nicht… und man schnell so einen nicht zeitgemäßen Unsinn vergisst. Die Volumen-Flatrate für das DSL Netz dürfte die Unnachricht des Tages sein und vielleicht das größte Eigentor des Jahres. Das war wohl nix…

Und was sagt Angie dazu? War da nicht was mit Highspeed und Top Internet für alle? für ein schnelles, modernes Deutschland? Naja, da man ja ohnehin kaum was für ein modernes Land tut, dafür aber vieles um vieles noch schwerer zu machen, dürfte das ja nun auch nicht weiter stören…

Ach ja: und irgendwo stand, dass YouTube Videos einbetten auch problematisch werden könnte in Deutschland….

Armes Land… bei so viel Kleingeist.

Und was meinen meine Leser zu viel Unsinn?

Werbung

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei Acer
Acer Gaming Week: Bis zu 15% Rabatt auf Acer Gaming Notebooks, PCs und Zubehör bis 21. August 2018


Angebote bei HP
» HP Back To School 2018: Viele HP Notebooks, Convertibles und Drucker im Angebot
» HP 10% Gutschein für All-in-One PCs:10% Rabatt mit HP Gutschein HPTD1XA818 die HP All-in-One PCs im HP Store in dieser Liste


Angebote bei Lenovo
» Lenovo Top Wochenangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und dicken Rabatten


Weitere Möglichkeiten
» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick


Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Top Angebot: Bitdefender "The Darkest Minds Promotion" mit kostenlosem Gewinnspiel und Angebot Total Security 2019 MultiDevice nur 39,99€ statt 79,99 Euro (50% Rabatt)
» Bitdefender Sommer-Aktion Version 2019 mit 25% auf Bitdefender Antivirus Plus 2019 (3 Geräte und 1 Jahr), 42% auf Bitdefender Internet Security 2019 (3 Geräte und 1 Jahr) und 50% auf Bitdefender Total Security Multi Device 2019 (5 Geräte und 1 Jahr)
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender AntiVirus Plus Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Werbung


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.