Ein Tablet für gut 50 Euro – BWC Wert 7

Ein neues Tablet für nur knapp über 50 Euro? Gibt es tatsächlich und bewegt sich im Mitteld der Amazon Bestseller Liste, das BWC Wert 7 . Der Name sagt mir zwar jetzt nicht, aber die Ausstattung ist noch einmal so übel. Immerhin ein 7“ Tablet mit einem 1.5 Ghz Prozessor (mit Burst, eigentlich 1 GHz), 512 MB RAM und 4 GByte Speicher für Apps und Daten. Das Display (natürlich kein IPS) hat eine Auflösung von 800×460 Pixel (sollten eigentlich 480 sein), was natürlich eher mager ist, bei 7“ aber noch einigermaßen geht. 2 Kameras mit jeweils 0.3 MP vorne und hinten, dazu Android 4.03 (oder neuer) vorinstalliert. Anwender beschreiben die Farben des Displays durchaus als kräftig, aber das Display auch als sehr blickwinkelabhängig. Die Akkuleistung ist bei max. 3 Stunden eher überschaubar. Die Verarbeitung wird als ordentlich für den Preis beschrieben und immerhin funktioniert auch alles. Selbstredend ist der Sound eher mäßig, was aber auch bei Tablets für gut 200 Euro oft der Fall ist. Für einen guten Sound muss man bei Tablets schon ein wenig mehr hinlegen, gilt im gleichen Maße meist für die eingebauten Kameras und so auch bei diesem Tablet für gut 50 Euro mit dem Namen BWC Wert 7.

Immerhin ist das Gerät auch gerootet, sodass der Anwender entsprechende Freiheiten hat und Touchscreen / WLAN funktioniert wohl ganz gut.

Dazu bietet das Tablet Mikro-SD, Mikro-USB und Kopfhörer- und Power-Eingang und kommt auch zusätzlich mit einem USB-Adapter sowie USB-Kabel.

Technisch entspricht dass Tablet in etwa Tablets, für die man vor 1 Jahr vielleicht 100-120 Euro bezählt hätte. Abstriche muss man schon machen: sowohl bei Kamera/Sound als auch beim Display sowie vor allem der Akkulaufzeit. Interessant kann das Tablet trotzdem sein:

1. Als Einstiegsgerät – einfach mal günstig antesten, ob man ein Tablet überhaupt braucht
2. Als Zweitgerät für das Kind oder auch zum Lesen von eBooks
3. Für spezielle Zwecke… irgendwas, wofür ein teures Tablet halt zu teuer wäre

oder einfach, weil das Budget knapp ist, man aber trotzdem mal ein Tablet haben möchte.

Mein alter Xelio kann auch nicht viel mehr und kommt immer noch für dies oder das zum Einsatz.

Empfehlen würde ich eher ein besseres Tablet, in der Amazon Tablet PC Bestsellerliste findet man eine reichhaltige Auswahl in allen Preisklassen. Aber zum günstigen Einstieg, für das Kind oder auch für spezielle Zwecke eventuell zu erwägen. Die Rezensionen der Anwender sind alles in allem nicht so schlecht. Immerhin bekommt das 50 Euro Tablet 2x 5 Sterne, 4x 4 Sterne und 4x 3 Sterne und niemals eine schlechte Bewertung, auch eine Leistung für ein 50 Euro Tablet.

Mehr Infos zum Tablet BWC Wert 7 für gut 50 Euro gibt es hier

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.