Platzsparender Mini PC: Joy-IT TPC-Bb01 – Tastatur und PC in einem

Joy-IT TPC-Bb01Entweder man packt den kleinen oder größeren Tower unter den Schreibtisch und haut sich das Knie ab und an oder man packt ihn auf den Schreibtisch, was auch nicht unbedingt schön ist und Platz braucht. Eine Alternative für alle mit wenig Platz oder die es gerne chic und aufgeräumt haben ist der platzsparende und energiesparende Mini-PC Joy-IT TPC-Bb01, der den PC gleich in die Tastatur packt – mehr Platz geht dann kaum auf den Schreibtisch. Aber er hat noch mehr Vorteile.

Trotz der Kompaktheit ist die Ausstattung des Mini-PC ist trotzdem sehr ordentlich: Intel® Atom™ D525 (2x 1,8 GHz) Prozessor, 500 GByte Festplatte, 4 GByte Hauptspeicher – vor wenigen Jahren hätte man dafür noch etwas mehr Platz benötigt als nur eine Tastatur.

Joy-IT Mini-PC: Flexibel positionierbar

Natürlich kein Gerät für echte Gamer, aber für Office und Multimedia absolut ausreichend. Da man für den Joy-IT TPC-Bb01 auch nicht viel Platz benötigt, ist der gute auch mal schnell an andere Stelle positioniert, wodurch die Einsatzmöglichkeiten des Mini-PC sehr flexibel sind.

Wenn man jetzt erwartet, dass da ja wohl nicht viel Platz bliebe für Anschlüsse, so sieht man sich getäuscht, denn es ist alles und mehr vorhanden: 5x USB 2.0, 1x VGA, LAN, 1x COM, das einzige was leider fehlt ist ein HDMI-Ausgang, was schade ist, dies würde die Nutzung als Video-On-Demand Server ganz sicher erleichtern, aber es gibt ja für alles die passenden Adapter.

Joy-IT: Braucht wenig Platz und spart Energie – Kosten

Die Vorteile des Systems liegen nicht nur im geringen Platzbedarf, sondern auch in seiner Mobilität und vor allem auch im relativ geringen Strombedarf, was in Zeit steigender Energiepreis nicht vernachlässigt werden sollte.

Teuer ist der Mini-PC zudem auch nicht, denn er kostet nur 219 Euro und damit erhält man tatsächlich einen vollwertigen PC, mit allem, was man braucht, plus Netzteil und eine Maus 🙂 Betriebssystem allerdings nicht, dass muss man – mangels DVD-Laufwerk – über eine externe USB-Festplatte aufspielen (oder externes DVD Laufwerk), sollte aber kein Problem darstellen.

Eine wirklich pfiffige und auch günstige Lösung, die auch erstaunlich gute Bewertungen erhält, wobei nicht nur die Performance gelobt wird, sondern auch der leise Betrieb – leise, ausreichend schnell, wenig Platzbedarf, wenig Energie verbrauchend – der optimale PC eigentlich, der ja durchaus auch für normale Spiele noch reicht und aufgrund der leichten Transportierbarkeit auch gut für Meetings mit Kunden ist, oder was immer man vorhat. Sieht bestimmt auch cool aus, wenn man ständig die Tastatur unter dem Arm hat 🙂

Mit 500 GByte Festplatte oder mit 60 GByte SDD – Laufwerk

In der beschriebenen Ausführung mit 500 GByte Festplatte findet man den Joy-IT TPC-Bb01 zum jetzt reduzierten Preis von 219 Euro hier, oder man entscheidet sich für die Version Joy-IT TPC-Bb01 mit 60 GByte SSD-Festplatte, die kostet aber 30 Euro mehr.

Ich finde es eine tolle Idee und kratze mir gerade den Kopf, ob ich nicht zuschlagen sollte…

Werbung
Werbung
www.unitymedia.de

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.