Cloud – basierter TV Dienst Magine startet in Deutschland

Magine on iPad - TimelineFernsehen, wo immer man möchte, auf dem Tablet, dem Smartphone, natürlich auch auf dem PC – dies möchte der neue Cloud-basierte TV Dienst Magine bieten, der noch in diesem Monat in die Beta-Phase startet und bereits Vorregistrierungen für seinen Dienst annimmt. Bei Magine handelt es sich nicht um ein werbefinanziertes Angebot, sondern um ein Bezahlangebot. Magine verbindet „Cloud – basiertes Live-Fernsehen mit Catch-up- und On-Demand-Angeboten“ und sieht sich als „idealer Partner für deutsche TV-Sender“.

Magine verspricht dabei für Anwender eine einfache Nutzung, ohne dass die Installation von Set-Top Boxen, Satellitenschüsseln oder Ähnlichem notwendig wäre, genauso wenig wie eine aufwendige Verkabelung, vorausgesetzt natürlich, dass man ein entsprechend schnelles Internet hat und keine Datenvolumenbeschränkungen.

Magine verspricht dem Anwender die „ultimative“ Freiheit Live-Programme oder aufgezeichnete Sendungen auf jedem gewünschten Gerät zu sehen, inklusive Tablets. Dazu ein „cleveres“ Design, eine „beneidenswerte“ Geschwindigkeit und „hochwertige“ Bildübertragung, angepasst an die individuelle Internet – Geschwindigkeit des Nutzers.

TV auf dem Telefon oder Tablet

Ein Telefon oder Tablet kann als eigenständiges Betrachtungsgerät verwendet werden oder als Fernbedienung für TV oder PC, der den Zuschauer beim Suchen und Finden von Inhalten und bei Second-Screen Interaktionen unterstützt.

Magine, ein schwedisches Unternehmen, startete im März in Schweden und arbeitet dort bereits mit nationalen TV Anbietern zusammen sowie internationalen Kanälen wie CNN, BBC, Eurosport, National Geographic, Nikolodeon und Cartoon Network.

Distributionskanal für TV Anbieter mit Mehrwert für Zuschauer

Magine on iPad - Grid viewMagine arbeitet also praktisch als Distributionskanal für TV Sender und Content Inhabern und stellt diese Angebote Anwendern auf einfache Weise zur Verfügung, ohne dass aufwendige Installationen notwendig sind. Interessant ist dies zum Beispiel auch für Menschen in Mietwohnungen, wo es kein Kabel gibt, keine SAT Schüssel angebracht werden kann, aber immerhin eine vernünftige DSL-Leitung vorhanden ist.

Mehrwert bietet der Dienst für Zuschauer unterem anderem dadurch, dass TV Inhalte auch während einer Live Sendung angehalten werden können, zurückgespult werden können oder man auf bereits ausgestrahlte Sendungen zurückgreifen kann. Man erhält also mehr Freiheit sein TV Erlebnis seinem persönlichen Lebensstil anzupassen, wie dies beim klassischen TV-Angebot der Fall ist. Magine ist als Smart TV-App, im Webbrowser oder als App für Smartphones und Tablets verfügbar – ganz ohne Set-Top Box, zusätzliche Kabel oder anderes Zubehör. Magine Apps gibt es bereits für iOS und Samsung Smart TVs, Apps für Android und weitere TV-Plattformen, darunter für LG, sollen in Kürze folgen.

Magine arbeitet nach eigener Beschreibung mit einer adaptiven Bitrate, die basierend auf der Bildschirmgröße und verfügbaren Bandbreite die jeweils beste Bildqualität bereitstellt.

Entwickelt wurde Magine von erfahrenen, internationalen Pay-TV-Experten, Internet-Unternehmern und einem Technologie-Team.

Ein Demo-Video finden Interessierte auf http://vimeo.com/66824127

Magine: Interessant, wenn das eigene Internet es hergibt

Magine on iPad - Discover tabNatürlich steht das Angebot in direkter Konkurrenz zu Entertain der Deutschen Telekom. Die Idee klingt für mich sehr interessant, wenn die Preise einigermaßen attraktiv sind. Problematisch ist aber, dass nicht wenige Internet Anwender in Deutschland beim Internet Beschränkungen haben: Datenvolumen Begrenzungen, DSL Light u.a. – hier sieht man, welche tolle Möglichkeiten es für Internet Nutzer gäbe, die aber durch veraltetes Denken, wie Datenvolumen-Begrenzungen, sowie mangelhaften Netzausbau, für viele Anwender dann am Ende nicht (mehr) nutzbar sein könnten, was durchaus schade ist, klingt die Idee doch spannend. Hier beschränkt sich ein Land leider selbst und droht damit den Anschluss an internationale Entwicklungen zu verlieren.

Vorregistrierungen möglich

Wer sich für das Angebot von Magine interessiert und nicht unter irgendwelchen Internet Beschränkungen zu leiden hat, der kann sich unter der Adresse www.magine.com/de für den neuen Anbieter von TV-Inhalten bereits vorregistrieren lassen. Rückmeldungen zu den Erfahrungen sind gerne willkommen, weil für mich klingt es durchaus spannend.

Produktbilder: © 2013 Magine AB.

Werbung

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei HP
» Attraktive HP Summer Sale: Bis zu 25% Rabatt, darunter brandneue HP ENVY und HP Pavilion Notebooks mit sehr guter Ausstattung

Angebote bei Lenovo
» Lenovo Top Wochenangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und dicken Rabatten


Weitere Möglichkeiten
» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick


Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Neue Aktion: Bitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» „Sicher durch den Sommer“ - Bitdefender Jahres Lizenz mit bis zu 36% Rabatt kaufen, inklusive VPN Basis-Paket.
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Werbung


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.