Die Handyuhr mit Media-Player und Freisprechfunktion

HandyuhrWie wäre es mit einem Handy, welches man am Handgelenk wie eine Uhr trägt? Ich weiß jetzt gar nicht, was ich davon halten soll, aber berichtenswert ist es schon. So bietet Weltbild ein Handy, welches gleichzeitig eine Uhr ist und am Handgelenk getragen wird – also eine Handyuhr. Ob es nun komfortabel ist ein Handy mit einem 4“ Touchscreen am Handgelenk zu tragen weiß ich nicht wirklich, aber persönlich bin ich ohnehin nicht so der Uhrenträger. Immerhin hat diese Handyuhr auch einen Mediaplayer eingebaut und bietet einige Extras wie Bluetooth. Im Lieferumfang enthalten ist auch ein Touchpen und ein USB-Headset. Der Speicher kann zudem mit MicroSD Karten um bis zu 32 GByte erweitert werden.

Die Handyuhr ist zudem SIM-Lock frei, also bereit für jede SIM-Karte, ob aus einem Vertrag oder Prepaid. Interessant auch für Sport treibende und für alle, die ohnehin nie wusste, wohin mit dem Handy oder Smartphone unterwegs. Wer sich für die Handyuhr mir Mediaplayer, Bluetooth und Freisprechfunktionen interessiert, der findet das Angebot für die Handyuhr hier.

Schade nur, dass man mit der Handyuhr nicht auch noch eBooks lesen kann 🙂

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.