Samsung Galaxy S4 trägt zum Markterfolg von Samsung bei

Smartphone / Tablet PC

© tashka2000 – Fotolia.com

Samsung dominiert lt. aktueller Zahlen von IDC eindeutig den Smartphone Markt in Westeuropa. So liegt Samsungs Marktanteil im 1. Quartal 2013 bei statten 45% (2012: 39%) und damit klar vor Apple mit 20% (2012: 25%). Dritter im Bunde ist Sony mit 10% (2012: 6%). Weltweit gesehen liegt Samsung laut Zahlen von Gartner übrigens bei 30.8 % (2012: 27.6 %), gefolgt von Apple mit 18.2% (2012: 22.5%). Apple verliert wohl vor allem außerhalb der USA zunehmend Marktanteile.

Betrachtet man nicht den Hersteller, sondern das System, so dominiert Android mit nunmehr 74.4% (2012: 56.9%) klar den Markt vor iOS mit 18.2 % (2012: 22.5 %). Blackberry mit 3% und Microsoft mit 2.9% liegen sehr deutlich zurück. Andere Systeme spielen praktisch keine Rolle.

Samsung Galaxy S4 trägt zum Markterfolg bei

Bei den zusätzlichen Marktanteilen, welche Samsung bei den Smartphone Verkäufen gewonnen hat, wirkt sich sicherlich auch die Markteinführung des sehr populären Samsung Galaxy S4 aus. Dieses überzeugt technisch durch eine exzellente Ausstattung mit seinem 1.9 Ghz Quad Core Prozessor, Full HD Super AMOLED mit 1920×1080 Pixeln, 16 GByte Speicher, 13 Megapixel Kameras und vielen weiteren Ausstattungsdetails, darunter auch Android 4.2.2.

Bei den Anwendern kommt das Samsung Galaxy S4 dann auch überwiegend sehr gut an, insbesondere Performance und der Bildschirm, aber auch die vielen Funktionen, bei denen man praktisch jeden Tag etwas Neues entdecken kann, beeindrucken die meisten dann schon, in Punkto Performance lohnt sich übrigens ein Firmware-Update, wenn angeboten, welches die Hänger, die bei manchen Erstgeräten auftraten, beheben. Danach läuft es richtig rund.

Ganz frei von Kritik ist das Samsung Galaxy S4 allerdings auch nicht, so wird die Verarbeitung von manchen eher als durchschnittlich angesehen und das Display als empfindlich. Manche wiederum sind nicht ganz so angetan vom glatten Rücken des Galaxy S4.

Samsung Galaxy S5 in den Startlöchern, Taschen schon aufgetaucht

Das neue Samsung Galaxy wird, welches vermutlich heute, am 24.02.2014 vorgestellt werden soll. so erwarten Experten einige überraschende neue Funktionen bieten unbd könnte so einen neuen Standard bei Smartphones setzen. Spannend wird auch sein, ob es tatsächlich eine Premium Variante mit Metall-Chassis geben wird, zusätzlich zum Plastikgehäuse wie bisher üblich.

Sehr wahrscheinlich ist, dass der verwendete Prozessor noch schneller sein wird, bei der Auflösung wird mit 2560×1440 Pixel spekuliert und vermutlich wird das neue Samsung Galaxy S5 auch einen Fingerabdrucksensor beinhalten. Aber in Kürze kann man ja alle Details nachlesen.

Nicht ist perfekt: einfache Tasche hilft und schützt

Samsung Galaxy S4 Active TascheDiesen Punkten kann aber leicht entgegenwirken durch Auswahl einer geeigneten Tasche wie beispielsweise dem Samsung Galaxy S4 ECHT Leder Flip Case, kostet einen verschwindend geringen Betrag im Vergleich zum Samsung Galaxy S4, bietet gleichzeitig dem teuren und schützenswerten Smartphone aber den notwendigen Schutz. Die Ledertasche im Flip-Style bietet dazu auch ein komfortables Handling. Bei Bedarf kann das Samsung Galaxy S4 einfach und sicher verschlossen werden, um das Eindringen von Staub etwa zu verhindern. Zum sicheren Verschluss dient der Magnetverschluss. Im nicht geschlossenen Zustand bleibt das Samsung Galaxy S4 natürlich voll bedienbar. Die Tasche ist aus Leder und innen weich gefüttert auf der Display Seite, ideal um vor allem das Glas des Galaxy S4 vor Stößen und Erschütterungen beim Transport zu schützen.

Mancher wird vielleicht eine Trageschlaufe vermissen, andere werden froh darüber sein, denn so bliebt die Flip Case Tasche für das Samsung Galaxy S4 schön kompakt. Die Bedienung der S4 Active Tasche und das einfache Handling bei kompakter Größe überzeugen und bieten so für wenige Euro einen zusätzlichen Schutz für das wertvolle Samsung Galaxy S4.

Es ist also recht einfach, durch eine sehr überschaubare Investition wie bei der S4 Active Tasche
einige der Kritikpunkte am Samsung Galaxy S4 zu überwinden. Das Risiko von Beschädigungen, besonders im Displaybereich sinkt so deutlich.

Wechselbarer Akku: gut für Lebenszeit und Wiederverkauf

Ein wichtiges Argument für das Samsung Galaxy S4 ist übrigens auch der wechselbare Akku, nicht immer eine Selbstverständlichkeit bei Smartphones, dies ist nicht nur positiv für eine längere Nutzungsdauer des teuren Smartphones, was angesichts des Preises ja auch angemessen ist, sondern erhöht auch die Chancen für einen erfolgreichen Wiederverkauf, wenn dann in der Zukunft das Samsung Galaxy S5 oder vielleicht Galaxy S6 auf der Wunschliste steht.

Bei Smartphones ist es natürlich wie bei vielen, jeder hat seine eigene Meinung und das Lesen von Rezensionen alleine kann schon für mehrere Stunden Lesevergnügen sorgen. Letztlich ist das Samsung Galaxy S4 natürlich auch nicht perfekt und man kann auch beim Hersteller mal Probleme mit dem Support haben, aber was ist schon perfekt? Die meisten Anwender sind auf jeden Fall angetan vom Galaxy.

Jetzt Bitdefender Family Pack 2018 mit 6 Monaten gratis dazu.

Verwandte Themen:


Comments are closed.