Google Nexus 7 (Das neue Modell): Tablet mit Top Technik aktuell günstig

Zu einem recht günstigen Preis gibt es aktuell das neue Google Nexus 7 mit und ohne eingebautem LTE hier bei Conrad.de (übrigens versandkostenfrei). Dafür erhält man ein recht hochwertig verarbeitetes und auch technisch leistungsfähiges Tablet. Ein Highlight dabei sicherlich das hochauflösende IPS-Display mit 1920×1200 Pixel, was auf 7“ 323 Pixel pro Zoll ergibt, sodass einzelne Pixel für das menschliche Auge praktisch nicht mehr wahrnehmbar sind. Für eine sehr gute Rechenpower sorgt der Qualcom Snapdragon S4 Pro 8064 1.5 GHz (Quad Core Prozessor) mit Adreno 320 Grafikprozessor. Genügend Rechenpower, um ruckelfrei jede App und sonstige Herausforderung meistern zu können. Dem zu Gute kommt auch der 2-GByte-Arbeitsspeicher. Android ist zwar nicht so speicherhungrig wie etwa Windows, dennoch wird man auch bei Android durch mehr RAM belohnt, alles läuft deutlich schneller.

32 GByte interner Flash Speicher für Daten und Apps bieten ausreichend Platz für Daten, Apps sowie das eine oder andere Video. Eingebaut ist ansonsten eigentlich alles, was das Herz eines Tablet Fans verwöhnen kann. Neueste Android Version 4.3, Bluetooth 4.0 Support, eine zumindest halbwegs brauchbare 5 Megapixel Kamera, deutlich besserer Sound wie bei günstigen Tablets, Wi-Fi oder auch LTE bzw. beides, ein recht leistungsstarker Akku, der für 10 Stunden ausreichen sollte, was auch eBook Fans durchaus zu Gute kommt. Eine 1.2 Megapixel Kamera, mit der man vernünftig Videotelefonie nutzen kann, wie etwa mit Skype. Zu Gute kommt dem Google Nexus 7 das relativ geringe Gewicht von 290 Gramm, was das Nexus in Kombination mit dem guten Akku eben auch zum eBook Lesen tauglich macht (Kindle, ePub mit Lese-Apps oder auch PDF).

Android 4.3 bietet auch Mehrbenutzer Modi, was das Teilen in der Familie leichter macht, da jeder seinen eigenen Einstellungen und Desktop haben kann.

Das Google Nexus 7 von Asus liegt leicht und komfortabel in der Hand, ist technisch top, sehr gut verarbeitet, fällt auch bei Akku, Sound und sogar den Kameras nicht ab, sondern glänzt zumindest bei Akku sogar, vor allem läuft alles unglaublich flüssig und das Display ist natürlich top, nicht nur bei der Schärfe, sondern auch bei Farbe, Kontrast und Helligkeit. Ein Pluspunkt des Google Nexus 7 ist natürlich auch, dass man schneller, als bei anderen Tablets von Systemupdates profitiert und auch keine Probleme beim Installieren von Apps hat. Optisch ist übrigens auch ein Hingucker, sodass man eigentlich Stunden damit zubringen könnte.

Wer ein sehr hochwertiges 7“ Tablet haben möchte, bereit ist ein paar Euro extra hinzulegen, der bekommt mit dem Google Nexus 7 auf jeden Fall ein gutes Tablet in die Hand. Das Google Nexus 7 kostet zwar etwas mehr als sehr günstige Tablets, bietet dafür aber auch sehr viel und ist so vom Preis her eigentlich als günstig einzustufen, nicht zuletzt im Vergleich zu anderen Markentablets, von daher sehr empfehlenswert im Hinblick auf Preis und Leistung plus dem Vorteil schnell von Updates profitieren zu können und keine Probleme mit Apps aus dem Google Play Store zu haben. Klar, Kamera könnte noch etwas besser sein, aber wirklich ernsthafte Kritikpunkte lassen sich beim Google Nexus 7 nicht finden.

Angebot verpasst?

Aktuelle Anroid Tablets bei Conrad.de »

Aktuelle Top Aktionen + HP & Bitdefender Gutscheine

Top Notebook Angebote
» HP Herbst Angebote mit HP Pavilion x360 Convertibles und mehr
» HP Wochenend Angebote mit HP HP Pavilion – 15-cc012ng und mehr
» HP Business Angebote mit sehr guten Angeboten wie HP ProBooks
» Medion Weekend Sale mit vielen attraktiven Notebooks mit bis zu 35% Rabatt
Aktuelle Bitdefender Top Angebote
» Wieder daBitdefender Family Pack 2018 mit 50% Rabatt
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Die neue Bitdefender 40% und mehr Rabatt Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

BullGuard Antivirus

Verwandte Themen:


Comments are closed.