Sicherheit im Büro: von Kabelbrücken bis zum feuerfesten Tresor

Wenn es um die Technik für das eigene Büro geht, dann steht – egal ob privates Heimbüro, das Arbeitsbüro des Selbständigen oder auch das Büro kleinerer Firmen – zunächst oft die Technik an sich im Vordergrund, wie PC Leistung, Netzwerkserver, Telefonanlage etc. Nicht vernachlässigt werden sollten aber auch einige Sicherheitsaspekte, die das Leben und Arbeiten im Büro nicht nur sicherer, sondern auch komfortabler machen. Wichtige Stichpunkte sind hier Überwachung, sichere Elektrik, saubere Kabelverlegung, Schutz vor Gewitter und Stromausfällen bis hin zum Brandschutz für wichtige Daten.

Überwachung

Arbeiten kann durchaus Spaß machen, besonders wenn man sein eigener Chef ist, aber Freizeit und Urlaub müssen auch sein. Wer nun nicht ständig anwesend ist, sich aber Sorgen um die Sicherheit und den Zustand des eigenen Büros macht, für den sind Überwachungskameras interessant. Diese gibt es natürlich in allen Preisklassen, aber auch ab ca. 100 Euro bekommt man hier bereits ausreichende Technik, um von überall einen Blick auf das eigene Büro zu werfen. Eine Kamera und ein Internetanschluss sowie Zugriff auf entsprechende Dienste bieten hier alles, um jederzeit einen Blick auf das eigene Büro werfen zu können.

Sichere Elektrik

blitzAm sichersten ist es zwar immer den Stecker zu ziehen, aber erstens ist dies nicht immer möglich, weil etwa Hardware nicht einfach abgeschaltet werden kann und zweitens vernachlässigt dies den Faktor Überraschung. Gewitter haben die unangenehme Eigenschaft auch dann aufzutreten, wenn man nicht vor Ort ist. Blitzableiter und Erdungskabel bieten hier den Rahmen für einen äußeren Schutz gegen Blitzeinschläge, ein Überspannungsschutz im zentralen Stromverteiler den inneren Schutz. Blitzschutzstecker sind eine weitere hilfreiche Maßnahme, wobei aber günstige oft nur Schutz gegen Stromschwankungen und Spannungsspitzen bieten. Durchaus auch bereits eine Hilfe, denn auch mir sind schon zwei SAT Receiver abhanden gekommen infolge von starken Schwankungen bei der Stromversorgung. Gute Blitzschutzstecker, die auch wirklich Hilfe leisten gegen Blitzeinschläge sind zwar deutlich teurer, können dann aber auch Stromstärken über 120.000 Ampere bewältigen. Aber auch dann helfen diese Maßnahmen meist nur gegen indirekte Treffer, ein direkter Blitzeinschlag bedarf eben der äußeren Schutzmaßnahmen.

USV – kontinuierliche Stromversorgung

Zugegeben, das deutsche Stromnetz funktioniert meist zuverlässig, aber Stromausfälle kommen vor und werden auch in Zukunft vorkommen. Wer sicherstellen möchte, dass nicht unvermittelt die Computer / Server ausfallen, sollte auf Lösungen für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung achten, entsprechende USV-Systeme gibt es auch gleich mit eingebautem Überspannungsschutz. Fällt der Strom aus, so gibt dies einem die Zeit die Anlage nach Sicherung der aktuellen Arbeit noch geordnet zu speichern und dann herunterzufahren. Dies beugt Datenverlusten vor. Gibt es ab etwa 70 Euro, aber mitunter ist an dieser Stelle ein paar Euro mehr sein Geld wert.

Kabelverlegung – Stolperfallen vermeiden

unsicher verlegtes KabelSichere Elektrik bedeutet aber auch sichere Verkabelung, denn zum einen können Kabel Stolperfallen sein, zum anderen im schlimmsten Fall eine Kettenreaktion auslösen, wenn man seine Hardware quasi zum Einsturz bringt. Stolperunfälle, auch in Büros und über Kabel, sind weder selten, noch eine Kleinigkeit, ein Thema, welches zu Unrecht oft vernachlässigt wird, könnten doch viele Unfälle einfach und günstig vermieden werden.

Kabelbrücken, günstig zu mehr Sicherheit

sicheres KabelSichere Verkabelung kann man zum Beispiel über Kabelbrücken erreichen, dies sind meist einfach zu montieren und können ein oder auch mehrere Kabel führen. Kabelbrücken kommen überall dort zum Einsatz, wo Kabel auf dem Boden entlang geführt werden müssen. Ein anderer Begriff dafür ist Aufbodenkanal, zumindest ist mir selbst jetzt kein Unterschied bekannt. Auch optisch muss man unter Kabelbrücken nicht leiden, da diese meist in unterschiedlichen Farben angeboten werden, sodass diese auch zum Wohn- oder Büroraum passend erhältlich sind. Hochwertige Kabelbrücken sind aus schwer entflammbaren Materialien gefertigt, was einen zusätzlichen Schutz bietet. Da Unfälle nicht nur am Boden passieren können, sollte man auch am Schreibtisch auf einen sauberen Kabelkanal achten.

Leerrohre – immer auch an das Morgen denken

Ein weiterer Stichpunkt, der zudem eine saubere Verkabelung fördert, sind Leerrohre, also biegsame Kunststoffrohre, die Kabel sicher unter dem Beton oder hinter dem Putz führen. Wer clever ist, zieht einen Draht durch dieses Leerrohr, an diesem kann man dann das jeweilige Kabel durch das Rohr ziehen, Kabeltausch oder Ergänzung sind so auch später unproblematisch möglich. Einen interessanten Tipp, wie man zum Beispiel Stromkabel auch mit einem Staubsauger durch ein Leerrohr ziehen kann, findet man hier. Vorausschauend sollte man allgemein lieber zu einem breiteren Rohr greifen, um entsprechend Spielraum zu haben, denn man weiß ja nie, was die Zukunft bringt, ein bei Neubau oder Renovierung sorgfältig geplantes Rohrsystem mit viel Spielraum macht nachträgliche Erweiterungen nicht nur einfacher, sondern meist auch billiger, erspart es doch das Aufschlagen des Putzes oder gar Betons. Leerrohre können natürlich genauso gut Stromkabel aufnehmen als auch Netzwerkkabel oder Koax-Kabel ihrer Sat-Anlage. Bei der sauberen Verlegung der modernen Kabelvielfalt kommt man klugerweise nicht an ihnen vorbei. Eine recht gute Auswahl an Kabelbrücken und Leerrohren gibt es bei http://www.e-special-shop.de/, einem Spezial Shop zum Thema Kabel, Leiter, Stecker, Rohren und allerlei Zubehör, der diese Produkte zudem sehr übersichtlich listet. Eigentlich erstaunlich, welche Vielfalt es heute im Bereich Elektrik und Elektroinstallation so gibt.

Ist ein Sicherungskasten in eher feuchten Räumen anzubringen, so sollte man natürlich auf einen für einen Feuchtraum geeigneten Sicherungskasten achten.

Trotz WLAN und anderer drahtloser Techniken kommt man auch heute noch nicht an Kabeln vorbei, ist WLAN doch wesentlich störanfälliger als etwa ein klassisches Kabel – basiertes LAN, insbesondere beim Zugriff auf Datenbankserver ist diese Technik dann doch vorzuziehen. Aber auch im Bereich Multimedia/Heimkino oder auch bei SAT Anlagen spielt das Kabel nach wie vor eine große Rolle.

Daten sicher aufbewahren

Dass man seine Daten regelmäßig sichern sollte, dürfte sich herumgesprochen haben. An dieser Stelle könnte man natürlich die Cloud nutzen, ein Vorteil wäre hierbei sicher auch, dass die Daten dann von überall abrufbar sind. Aber nicht jeder ist glücklich mit dem Speichern auf fremden Servern und mitunter sind die Daten auch zu sensibel. Hier eignen sich feuerfeste Tresore als Sicherungsplatz für die Datenträger, sodass auch im Brandfall die Daten (meist) noch vorhanden sind und nicht alles verloren ist.

Sicherheit ist nicht umsonst, eine sichere Kabelverlegung mit Kabelbrücken und Leerrohren, Schutzsystem gegen Blitzschlag und Spannungsspitzen, eine USV-Anlage gegen Stromausfälle und vielleicht sogar ein feuerfester Tresor sind aber gut angelegtes Geld, wenn es um die Sicherheit der Daten und auch der im Büro arbeitenden Menschen geht. Auch wenn man bisher Kosten und Mühen gescheut hat, so sollte man diese Aspekte genauso intensiv betrachten wie die die Prozessorleistung der neuesten Notebook oder Tablet Generation. Eine Kabelbrücke etwa kostet nicht viel Geld, beseitigt aber auf die Schnelle böse Stolperfallen und vor den Gefahren von Blitzeinschlägen, direkt oder indirekt muss man ja auch nicht wirklich warnen.

Werbung

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei Acer
Acer Gaming Week: Bis zu 15% Rabatt auf Acer Gaming Notebooks, PCs und Zubehör bis 21. August 2018


Angebote bei HP
» HP Back To School 2018: Viele HP Notebooks, Convertibles und Drucker im Angebot
» HP 10% Gutschein für All-in-One PCs:10% Rabatt mit HP Gutschein HPTD1XA818 die HP All-in-One PCs im HP Store in dieser Liste


Angebote bei Lenovo
» Lenovo Top Wochenangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und dicken Rabatten


Weitere Möglichkeiten
» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick


Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Top Angebot: Bitdefender "The Darkest Minds Promotion" mit kostenlosem Gewinnspiel und Angebot Total Security 2019 MultiDevice nur 39,99€ statt 79,99 Euro (50% Rabatt)
» Bitdefender Sommer-Aktion Version 2019 mit 25% auf Bitdefender Antivirus Plus 2019 (3 Geräte und 1 Jahr), 42% auf Bitdefender Internet Security 2019 (3 Geräte und 1 Jahr) und 50% auf Bitdefender Total Security Multi Device 2019 (5 Geräte und 1 Jahr)
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender AntiVirus Plus Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.