Neues Acer C720 Chromebook: mehr Speicher, mehr Power

Acer C720Mit dem Acer C720 bringt ein neues, deutlich verbessertes, Chromebook auf den Markt und dies zu einem Preis von 249 Euro. Deutlicher Unterschied zum Vorgängermodell Acer C710 ist, dass das neue Acer C720 mit einem Intel Celeron 2955U Prozessor, basierend auf der Intel Haswell Mikro Architektur deutlich schneller ist als sein Vorgänger und vor allem energiesparender, was eine Akkuleistung von ca 8.5 Stunden bedeutet. Mit dem neuen Prozessor dürfte das Acer C720 mit das schnellste Chromebook sein, aber dies zu einem verdammt günstigen Preis, der unterhalb von dem vieler Tablets (und auch anderer Chromebooks sowie Windows Notebooks) liegt, die oft weniger Leistung bringen. Dazu hat das neue Acer C720 nunmehr bis zu 4 GByte RAM, was auch bei Chrome OS durchaus spürbare Effekte hat. Nicht nur schneller und besser, sondern auch um gut 30% dünner präsentiert sich das neue Chromebook Acer C720, nebenbei natürlich auch leichter, wobei das Gehäuse – irgendwo muss man ja sparen – aus Plastik ist, nichtsdestoweniger aber sehr gut verarbeitet, von daher nicht störend. Das 11.6“ matte Anti Glare Display ( ComfyView™ HD mit 1366×766 Pixel) erlaubt auch die Nutzung im Freien.

Auch an Ports und Extras wird trotz des Preises nicht gespart: HDMI, HD WebCam, USB 3.0, USB 2.0, SD Card Reader (bis 32 GByte). Als Speicher steht eine 16 GByte SSD Platte zur Verfügung, was auch ein Grund ist, warum das Acer C720 in gut 7 Sekunden startbereit ist.

Zusammengefasst Acer C720:

Pluspunkte Acer C720:

  • Deutlich schneller als sein Vorgänger
  • Gutes Display, ausreichend hell
  • Ordentliche Tastatur mit gutem Druckpunkt
  • Ordentliche Verarbeitung
  • Schnelle Bootzeit
  • Leicht und Kompakt
  • Ausreichend Anschlüsse
  • Gute Akkulaufzeit
  • Günstiger Preis
  • Automatische Updates
  • Recht sicheres Betriebssystem

Nachteile Acer C720:

  • Chrome OS ist sehr Internet – lastig (Chrome OS – systembedingt)
  • Trackpad etwas klein

Insgesamt ein deutlicher Fortschritt, abgesehen von kleineren Details für einen tollen Preis ein sehr gutes Chrome OS Notebook, für den man manches Tablet nicht bekommt. Ideal für alle, die nicht zwingend zur Ausführung ihrer Tätigkeiten auf ein Windows Notebook angewiesen sind. Auch wenn nicht immer zwingend notwendig, so sind Chrome Notebooks natürlich recht Internet – lastig. Sofern dies kein Problem ist, hat man hier einen sehr guten Begleiter auch für den geschäftlichen Bereich, zumal das Acer C720 sehr schnell betriebsbereit ist und Wartung und Pflege einem abgenommen wird. Das Acer C720 stellt einen großen Fortschritt im Bereich der Chromebooks dar und ist eine interessante Alternative sowohl zu Windows Notebooks als auch zu Tablets, besonders, wenn auch eine aktivere Nutzung privat oder geschäftlich gefragt ist.

Das Acer C720 soll ab Ende Oktober verfügbar sein, man muss also nicht mehr lange warten.

Update: Acer C720-29552G01AII bei Amazon gelistet und zum Bestellen verfügbar (aktueller Preis vom 30.10.2013 249 Euro) – dieses Modell wird aber nur mit 2 GByte RAM angegeben, aber mit der neuen Haswell-Architektur, die u.a. die Akkulaufzeit deutlich verbessert.

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.