Amazon führt Coins für Kindle Fire ein

Amazon CoinsAmazon führt Coins für Kindle Fire jetzt auch In Deutschland ein. Amazon Kunden und Kindle Fire Besitzer können ab sofort die Amazon eigene Währung Coins kaufen und mit diesen Coins dann wiederum Apps im Amazon App Store kaufen, oder auch In-App Käufe damit tätigen.

Alle bestehenden und neuen Kindle Fire Usern erhalten dabei als Startgeschenk 500 Coins im Wert von fünf Euro, die automatisch auf dem Amazon Konto gutgeschrieben werden. Beim Kauf größerer Mengen an Coins sollen Anwender zudem 10% sparen können.

Amazon betont dabei aber, dass auch bestehende Zahlungsmethoden bestehen bleiben, Coins also eine zusätzliche Option wären. Entwickler von Apps, welche über den Amazon App Store verteilt werden, erhalten auch weiterhin 70%, wenn Kunden mit Coins bezahlen statt auf konventionellen Weg. Nach Angaben von Amazon haben sich die Einnahmen von Entwicklern sogar seit der Einführung von Coins sogar erhöht.

Einkaufen kann man Amazon Coins hier. Die Pakete starten bei 500 Coins für Euro 4,80 und enden bei 10.000 Coins bei 90 Euro. Mit den erworbenen Coins können dann Amazon Apps gekauft werden oder auch In-App Inhalte.

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.