Odys Leos Quad mit Quad Core Prozessor

Odys Leos 10Das Odys Leos Tablet erfreut sich durchaus einiger Beliebtheit und belegt einen ganz guten Platz in den Amazon Bestsellerlisten, obwohl die Displayauflösung eigentlich ein Schwachpunkt ist bei diesem Tablet. Zu verdanken hat dies Odys Leos ganz sicher einer für diese Preisklasse sehr guten Akkulaufzeit von 10-11 Stunden und dem sehr günstigen Preis für ein 10.1“ Tablet. Mit dem Odys Leos Quad hat Odys hier nun noch etwas draufgelegt. Für gut 40 Euro mehr bekommt man nun das Odys Leos mit Quad Core Prozessor, das Ganze aber wieder schön energiesparend, denn auch beim Odys leos Quad sind gut 10,5 Stunden Akkulaufzeit angegeben. Nicht drauf gepackt hat man leider bei der Display Auflösung, denn die liegt immer noch bei 1024×768 Pixel (16:9). Ansonsten 1 GByte RAM, 8 GByte FPP, 2×2 MP Pixel Kameras vorne und hinten, die üblichen Anschlüsse/Slots wie USB, mini-HDMI, MicroSD und Bluetooth 4.0, und ein recht sauberes Android 4.2.2 mit Odys OTA. Wie immer bei Odys sehr schön zum Lesen von eBooks vorbereitet.

Der Vorteil des Odys Leos Quad liegt also im Quad Core Prozessor, was das Tablet deutlich schneller machen wird als das Odys Leos, geblieben ist aber die etwas dürftige Bildschirmauflösung, allerdings auch die gute Akkulaufzeit.

=> Odys Leos Quad (bei Amazon)

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.