Windows XP Support läuft im April 2014 aus

Werbung

Man vergisst es ja vielleicht leicht, aber da gibt es ja auch noch den guten alten Windows PC und so mancher hat vielleicht sogar noch Windows XP auf der Platte, sorgten doch die Nachfolger nicht für die komplette Begeisterung bei jeden, wenn auch Windows 7 sicherlich schon eher positiv aufgenommen. Für Vista und auch Windows 8 kann man dies aber nicht sagen. Dennoch sollte man wissen, dass der offizielle Support für Windows XP und Office 2003 im April 2014 endet. Das sind jetzt auch nur noch wenige Monate und die Zeit rast ja bekanntlich.

Support endet bedeutet: Microsoft wird ab diesem Zeitpunkt keinen technischen Support mehr leisten und vor allem auch keine Updates mehr anbieten. Entsprechend könnten sich Probleme oder Risiken und Schwachstellen ergeben, welche dann nicht mehr behoben werden. Über die Zeit wird ein solches System natürlich zunehmend unsicher. Zeit also umzusteigen und nach mehr als einem Jahrzehnt wird es vielleicht ja dann doch mal Zeit, zumal neuere Windows Versionen ja auch eine bessere Unterstützung für Endgeräte bieten.

Informationen zu Windows 8.1 Pro, der aktuellen Version, finden Sie bei Microsoft

Werbung
Werbung
www.unitymedia.de

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.