Günstig in die Türkei telefonieren

Die Zahlen schwanken zwar, je nach Quelle und Zählweise, aber doch mindestens 2.5 Millionen Menschen in unserem Land sind türkischstämmig. Viele von ihnen sicher auch mit einer immer noch starken Verbindung in die (frühere) Heimat und natürlich zur Familie. Dazu gesellen sich natürlich auch immer Menschen, welche temporär aus beruflichen Menschen, sich in Deutschland aufhalten. In all diesen Fällen wird der Wunsch groß sein einen bezahlbaren Handytarif zu finden, welcher die Kommunikation mit der Familie oder den Freunden daheim nicht zur Kostenfalle macht. Aus diesem Grund hat E-Plus vor einigen Jahren, 2005 genauer gesagt, die Marke AY YILDIZ entwickelt, die eine 100%ige Tochterunternehmen der E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG ist. Womit auch gleichzeitig die Frage nach dem verwendeten Netz abgeklärt ist.

Ansprechpartner in Muttersprache

Ein weiterer Pluspunkt bei AY YILDIZ, neben bezahlbaren Gesprächen mit der türkischen Heimat, dürfte für viele auch die Möglichkeit sein in der eigenen Muttersprache mit seinem Handytarifanbieter kommunizieren zu können. Gerade bei technischen Problemen, auch bei einer Bestellung oder allen sonstigen Fragen, fehlt es doch mitunter leichter dies in der eigenen Muttersprache zu machen. Auch dann, wenn man die Sprache der neuen Heimat schon ganz gut spricht.

Die Vielfalt der Tarife ist seit dem Start von AY YILDIZ gewachsen und reicht vom Prepaid Tarif über Allnet Flat Varianten bis hin zum mobilen Smartphone oder Tablet Tarif. Auch wenn die Tarife auf den ersten Blick für türkische Mitbürger ausgerichtet sind, so lohnt sich auch für alle anderen ein Blick, denn es gibt hier durchaus interessante Tarife zu entdecken, etwa die Handy Internet Flatrate mit 5 GByte Highspeed Datenvolumen für 19,90 Euro / 30 Tage (Stand Februar 2014).

Mit dem Prepaid Tarif für 9 Cent in die Türkei telefonieren

Bereits der Starttarif aystar Prepaid ermöglicht das Telefonieren in alle türkischen Netze für nur 9 Cent, ein 30 Minutengespräch kostet also nur Euro 2,70. Ebenso viel kosten Gespräche in das E-Plus Netz, inklusive zu anderen AY YILDIZ Teilnehmern. Dieser Tarif richtet sich primär an alle, die nur gelegentlich mobil telefonieren, egal ob in die Türkei oder innerhalb Deutschlands. Benötigt man temporär mal etwas mehr an Telefonie, so kann man eine Flat für 30 Tage begrenzt zubuchen. Um die Beschaffung von Guthabenkarten muss man sich keine Sorgen machen, denn die gibt es bei E-Plus Shops sowie an zahlreichen Kiosken, Tankstellen oder in Supermärkten.

Flatrate ins türkische Festnetz

Wer häufiger telefoniert, für den dürften die Laufzeittarife Ay Allnet Plus bzw. Ay Allnet interessant sein, bei denen zu einem monatlichen Festpreis dem Nutzer ein bestimmtes Minutenkontingent oder sogar eine Flat zur Verfügung stehen. Beim Tarif Ay Allnet Plus sogar eine Flat ins türkische Festnetz.

Welcher Tarif der richtige ist, hängt wie bei allen Tarifen vom eigenen Telefonierverhalten ab. Hierin macht es auch keinen Unterschied, wohin man telefonieren möchte. Wer viel telefoniert, der ist mit einer Flat besser aufgehoben, wer weniger telefoniert spart mit Prepaid. Die Allnet Tarife von AY YILDIZ beinhalten neben Telefontarifen auch Internet Flatrates mit bis zu 1 GByte Highspeed Datenvolumen, wobei es durchaus günstige Upgrade Optionen gibt, teilweise auch inklusive Music Flat. Ebenso gibt es SMS Optionen und auf Wunsch auch eine Festnetznummer, im großen Paket sogar kostenlos. Die preislichen Optionen können hier durchaus als sehr interessant eingestuft werden.

Tipp: Noch bis zum 28.02.2014 gibt es beide Allnet Tarife zum Sonderpreis, mit dem man über 24 Monate hinweg 120 Euro sparen kann.

Smartphone auf Wunsch zur Miete

Wie bei anderen Anbietern auch kann man auch günstig ein Smartphone zu seinem Tarif buchen, für nur 9 Euro Monatsmiete zum Ay Allnet Plus Tarif zum Beispiel das iPhone 4s.

Die Webseite von AY YILDIZ, über die ja auch wichtige Aktivierungs- und Einstellungsoptionen erfolgen, ist recht übersichtlich und leicht zu bedienen. Als einzigen Kritikpunkt könnte man anbringen, dass eine Umschaltung auf Türkisch natürlich wünschenswert wäre.

Das Highlight von AY YILDIZ ist ganz sicher die günstige Möglichkeit in die Türkei zu telefonieren, wo attraktive Pakete zur Verfügung stehen. Aber auch die Möglichkeit bei Fragen und Problem Ansprechpartner in türkischer Sprache bei Bedarf zur Verfügung zu haben, dürfte ein klarer Anreiz für viele türkische Mitbürger sein. Aber auch abseits von davon sind die angebotenen Tarife durchaus interessant und mit einigen Boni und Zusatzoptionen garniert. Auch die Internet Komponenten und Angebote sind attraktiv.

Alle Infos und Tarife findet man auf www.ayyildiz.de

Auch interessant: Bis zum 09.03.2013 läuft aktuell eine Aktion, bei der man zum nächsten Werbestar von AY YILDIZ werden kann. Hierzu wird man einfach nur aufgefordert ein Bild hochzuladen und der Welt mitzuteilen, was man zu sagen hat. Und wer dabei am Besten die Jury überzeugt, der kommt in die engere Auswahl, der nächste Werbestar zu werden. 18 Jahre muss man allerdings mindestens alt sein. Was Du zu sagen hast, kann, aber muss nicht, in türkischer Sprache sein.

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.