HP Slate VoiceTabs – Tablets mit Dual-SIM

Bild bei Hewlett-Packard

Mit dem HP Slate VoiceTabs präsentiert Hewlett – Packard zwei neue, sehr interessante Geräte, die wie der Namen schon andeutet, Tablets mit Telefonie Funktion darstellen. Dies wird ermöglicht durch den innovativen Marvell PXA1088 Prozessor, der Kommunikationsmöglichkeiten von Edge bis 3G gleich mitimplementiert hat, LTE wird allerdings nicht unterstützt. Die Prozessorleistung kann man allgemein im guten Mittelfeld einordnen, der bei Alltags Aktivitäten eine ausreichend gute Figur macht. Die beiden Voice-Tabs sind mit einem Dual-SIM Schacht ausgestattet (mit automatischer Umschaltung), etwa für Telefonie und für Internet.

HP Slate 6 VoiceTab – 160 Gramm leicht

HP wird seine VoiceTabs in zwei Displaygrößen, einmal mit 6“ und einmal mit 7“ anbieten, wobei das größere der beiden VoiceTabs auch einen etwas leistungsfähigeren Akku hat (4100 mAh vs. 3000 mAh). Die Auflösung liegt in beiden Fällen bei 1280 x 800 Pixel. Das Gewicht des HP Slate 6 VoiceTab liegt dabei bei beeindruckend geringen 160 Gramm, während das HP Slate 7 Voice Tab 325 Gramm liegt, was wohl auch leistungsstärkeren Akku liegen mag. Beide VoiceTabs verfügen über zwei Kameras, eine 5 MP Kamera vorne und eine 2 MP Kamera hinten.

Der Speicherausbau liegt bei jeweils 16 GByte, wobei dieser über MicroSD Karten um bis zu 32 GByte erweitert werden kann. Auf beiden VoiceTabs ist Android 4.2.x vorinstalliert mit Zugang zum Google PlayStore. Updates auf neuere Android Versionen soll es auch geben, was ein positives Zeichen für die Zukunftsfähigkeit ist.

Über Bluetooth (3.0+EDR) können zur Nutzung der Telefonie Funktionen bei den beiden VoiceTabs Bluetooth Kopfhörer verbunden werden.

VoiceTabs – gute Verarbeitung

Die beiden VoiceTabs verfügen über durchaus klangfreudige Stereo-Lautsprecher, die glücklicherweise auch nach vorne ausgerichtet sind. Die Verarbeitung ist mit dem kratzfesten Gehäuse ohne erkennbare Spaltmaße wertig und die Haptik der beiden VoiceTabs sehr angenehm. Die Displayqualität ist sehr gut, in Hinblick auf Helligkeit und Kontrast, wenn auch die Auflösung der beiden VoiceTabs nicht im High-End Bereich liegt. Dennoch kann man dem Display der beiden Geräte aber eine sehr gute Bewertung geben.

Kombigeräte erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und die beiden neuen VoiceTabs machen dabei eine durchaus ansprechende Figur. Konnektivität, Verarbeitung und eine gut, für viele ausreichende, Ausstattung können überzeugen. Auch die Optik ist recht chic, wobei die Gehäusefarbe in Snow White, Neon Purple, Marine Blue, Neon Pink und Grass Green geändert werden kann. Die Preise für die beiden Geräte starten bei Euro 229. Als Verfügbarkeit wird der Mai 2014 angegeben, man kann sich aber bereits auf dieser HP Seite vormerken lassen (keine Bestellung, nur Benachrichtigung).

>> Infos zu den neuen HP Slate VoiceTabs

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.