Tablet PC Nutzung in Deutschland

Smartphone / Tablet PC

© tashka2000 – Fotolia.com

Jeden Tag gibt es neue Zahlen, neue Statistiken, neue Studien und so auch zur Tablet PC Nutzung in Deutschland wie aktuell die von Mobile Monitors 2014 des Marktforschungsinstituts Goldmedia Custom Research GmbH, unterstützt von der Deutschen Telekom AG. Befragt wurden 1.100 Teilnehmern, die ein Smartphone besitzen, 371 davon auch ein Tablet. Hier die Ergebnisse bezogen auf Tablets kurz zusammengefasst, denn diese sind durchaus interessant und mitteilenswert, es liest ja auch nicht jeder Pressemitteilungen.

Wie sieht es mit den Tablet PC Marktanteilen aus?

Noch Marktführer ist danach das iPad von Apple mit 36%. Deutlich vorne, aber mit einem Verlust von 16 seit 2012, als die letzte Umfrage stattfand. Platz 2 geht wenig überraschend an Samsung mit 22%, ein Plus von 9% gegenüber 2012. Die dritte Position belegt Acer mit einem bereits deutlichen Abstand und einem Marktanteil von 9%. Immerhin aber auch ein Plus von 3%.

Alle restlichen Prozente verteilen sich auf die übrigen Hersteller mit maximal 3%. Erwähnenswert dabei sind die doch recht schwachen 2% von Microsoft.

Bei der Kundenzufriedenheit sind iPad Nutzer, aber auch Dell und Microsoft liegen ganz vorne.

Und was machen die Leute mit dem Tablet?

Nun, ich nutze es vorwiegend zum Surfen, sprich Recherchen. Auch zum E-Mail prüfen – aber echtes Arbeiten ist mir mit einem Tablet zu unkomfortabel, da nutze ich nach wie vor das Notebook. Ich habe es probiert und verworfen, da der Zeitverlust zu groß ist. Alles hat seinen Zweck und deswegen ersetzt ein Tablet für mich kein Notebook, es ergänzt dieses nur. Aber das bin ich, was hat die Umfrage ergeben?

Zunächst mal: 55% nutzen es vor allem km eigenen Heim inklusive Garten, wenn vorhanden. 55% surfen nur per WLAN. Na ja, die Preise für mobiles Internet sind ja auch nicht günstig und wer kann schon wirlich viel mit vielleicht max. 10 GByte Datenvolumen anfangen? Und bei 10 GByte läge man auch im teureren Bereich.

36% teilen sich das Tablet mit anderen und jeder verbringt täglich im Durchschnitt 71 Minuten mit seinem Tablet. In dieser Zeit wird zu 41% der Browser genutzt, 30% auf sozialen Netzwerken zugebracht, 24% nutzen Mails und 19% nutzen Kalender und Terminplaner Funktionen bzw. Apps. Apropos Apps: die beliebtesten Apps sind Die Apps von Facebook, WhatsApp, YouTube, Spiegel Online und Google.

Mein Smartphone, mein Tablet

Nicht ganz überraschend ist, dass Kunden sich beim Kauf eines Tablets sich für die Marke entscheiden, die auch bereits für das eigene Smartphone sorgt. Im iOS Bereich ist dies bei 72% der Fall, bei Android sogar 76%. Bei Windows Phone entscheiden sich dagegen 88% doch lieber für ein Android Tablet. Windows OS ist zudem auch eine Männerdomäne, während es bei den anderen Systemen keine großen Unterschiede zwischen Männern und Frauen gibt.

Quelle: Studie zur Tablet-Nutzung in Deutschland

Werbung
Werbung
Bitdefender: 40% Rabatt auf die neue Total Security 2019

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.