Sony Vaio® Tap 11 (mit Intel® Core™ i3 1.5 GHz) für 599 Euro

Inmitten der SSV Angebote bei Conrad.de (z.T. mit sehr günstigen LED-Fernsehern) befindet sich auch ein Angebot für das Sony Vaio® Tap 11 in der Version mit Intel® Core™ i3 1.5 GHz für Euro 599, was ein sehr guter Preis ist. Eine schnelle Suche ergab zwar ein noch günstigeres Angebot in einem großen Elektronikmarkt, hier aber mit einem langsameren Prozessor. Bei anderen Anbietern kostet diese Version mit dem i Core Prozessor z.T. deutlich mehr.

Mit Tastatur zum Notebook

Copyright Sony

Produktbild Sony Vaio® Tap 11: Copyright Sony

Die Besonderheit des Sony Vaio® Tap 11 liegt in seiner Tastatur mit magnetischer Cover Funktion, d.h. das Tablet lässt sich schnell in ein vollwertiges Windows Notebook verwandeln oder die Tastatur kann als Display Abdeckung zum Schutz dienen. Die Tastatur als solches ist sehr gut mit angenehmen Druckpunkt. Da Windows als System installiert ist, stehen einem natürlich auch alle gewohnten Programme zur Verfügung, welches ja doch oft einen deutlich größeren Funktionsumfang und Komfort haben als Apps.

Ansonsten ist das Sony Vaio® Tap 11 für mich ein klasse Gerät mit einer für diesen Preis sehr guten Ausstattung. Zum einen das mit 1920 x 1080 Pixel auflösende Display mit wirklich tollen Farben, welches ganz sicher zu den besten auf dem Markt gehört, eine 128 GByte SSD Festplatte, mit der man dann wirklich genug Platz hat, plus dass man ja noch einen microSD Steckplatz hat. GPS hat, HDMI, Bluetooth 4.0, NFC und einiges mehr. Also wirklich alles, was man sich wünschen kann und sogar der Klang ist gut und darüber ist man ja sehr dankbar, wenn man den Klang so vieler Tablet schon gehört hat.

4 GByte RAM stehen zur Verfügung, und wenn man bedenkt, dass Windows 8.1 deutlich effizienter mit dem Speicher umgeht als seine Vorgänger, kommt man damit sehr gut klar. Außerdem startet das System sehr schnell, schneller als manches Android Tablet.

Eine 8 MP Kamera ist auch nicht selbstverständlich bei einem Tablet und die Sony Kamera im Sony Vaio® Tap 11 macht hier dann auch ganz gute Aufnahmen. Auch bei der Software ist durchaus Brauchbares zu finden, u.a. Photoshop Elements (was ja auch um die 50 Euro kostet).

Vielfältig einsetzbar, ob privat, als Student oder im Business Bereich

Neben der Tastatur ist auch ein sehr guter Eingabestift dabei, mit dem man unterwegs (oder auch zu Hause) sehr gut Notizen, Skizzen etc. erfassen kann, was das Tablet auch für den Business Bereich auch zu einem sehr nützlichen Begleiter werden lässt. Unterwegs im Tablet Modus genutzt, im Hotelzimmer bequem als Notebook, aber auch im privaten Home Entertainment Bereich hat das Sony Tablet einiges zu bieten, wie z.B. eine Fernbedienungsfunktion für TV usw., was ich jetzt natürlich nicht vor Ort testen konnte.

Auch für Studenten ist das Sony Vaio® Tap 11 ein sehr nützliches Gerät, denn mit Eingabestift oder Tastatur lassen sich Vorlesungen natürlich prima aufzeichnen, plus, dass man eine brauchbare Kamera für die schnelle Fotokopie zur Hand hat. Sehr nützlich in vielen Lebensbereichen.

Sony Vaio® Tap 11 – nur kleine Macken

Mit dem Sony Vaio® Tap 11 bekommt man ein sehr hochwertiges Tablet / Notebook mit einem tollen Display. Ein Gerät, welches nicht nur sehr schnell bootet, sondern auch sehr performant läuft. Natürlich ist das Tablet etwas schwerer, wegen seiner Größe, trotzdem ist es mit 780 Gramm noch sehr leicht und es fällt sich aufgrund seiner kompakten Maße auch sehr gut in der Hand an. Im Unterschied zu manch anderem Tablet lässt sich dieses öffnen und so z.B. die SSD-Platte oder auch der Akku austauschen.

Die Akkuleistung liegt ungefähr bei 6-8 Stunden, was in der Regel für einen Arbeitstag ausreicht, aber her gibt es durchaus Tablets in dieser Preisklasse, welche länger durchhalten, aber ist ja auch viel Technik drin, die versorgt werden muss. Dafür ist das Sony Tablet recht leise, angenehm. Nun, eigentlich zählen für mich mehr die inneren Werte des Tablets als die Optik, man muss aber beim Sony sagen, dass er auch optisch was hermacht, und dem kann sich selbst ein nüchterner Technik Freak nicht entziehen – man fühlt sich schon irgendwie edel mit dem Ding in der Hand.

Über irgendwas muss man ja meckern, sonst glaubt einem ja keiner, dass man echt begeistert ist, daher: USB 3.0 Anschluss wie auch microHDMI und microSD verbergen sich hinter etwas sperrigen Abdeckungen. Die eine oder andere Softwarebeilage, besonders 30-Tage Testversionen, sind etwas nervig, aber die kann man deinstallieren.

Copyright Sony

Copyright Sony

Meines Erachtens nach ist das Sony Tablet, wie alles, nicht 100% perfekt, aber sicher eines der besten Windows 8 Tablets auf dem Markt. Wer nur abends mal surfen will, Mails checken, der braucht dieses Tablet nicht, da gibt es günstigere Alternativen.

Aber wer ein „ernsthaftes“ Tablet mit Windows sucht und bereit ist, sich hier und da mal auch ein wenig intensiver mit dem Sony Tablet zu beschäftigen, der findet hier ein tolles Tablet vor und aktuell auch zu einem sehr guten Preis in dieser Ausstattung (Prozessor!).


Anbgebot verpasst? Sony Vaio bei Conrad.de suchen »


MEDIONshop

Verwandte Themen:


Comments are closed.