Der TV Simulator als günstige Abschreckung

LED Mini - Beamer

© lassedesignen – Fotolia.com

Immer wieder passieren in den friedlichsten Wohngegenden Hauseinbrüche, bei denen Familien nicht nur Geld verlieren, sondern auch zahlreiche persönliche Gegenstände.

Einbrecher sind vor allem in der Dämmerung und in den Nachtstunden aktiv, wenn Nachbarn nichts bemerken. Besonders jene Häuser, deren Bewohner nicht zu Hause zu sein scheinen, sind besonders beliebte Angriffsziele. Einbrecher wiegen sich dann in Sicherheit und können ihre Ausbeute seelenruhig mitnehmen. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, zu suggerieren, dass jemand zu Hause ist.

Viele Hausbewohner setzen bei der Abschreckung von Einbrechern darauf, das Licht eingeschaltet zu lassen oder elektrische Rollläden hoch und herunterzufahren. Das sind jedoch Maßnahmen, die vor allem erfahrene Einbrecher bereits kennen. Eine sehr gute Alternative, die es unmöglich macht, zu unterscheiden, ob die Hausbewohner tatsächlich nicht anwesend sind oder dies nur simulieren, ist der TV Simulator.

Ein solches Gerät verfügt über mehrere LEDs, die in unterschiedlichen Frequenzen, Farben und Helligkeiten aufleuchten und damit das typische Flackern eines Fernsehers in der Dunkelheit simulieren. Das suggeriert Menschen, die von außen auf das Haus schauen, dass ein Fernseher läuft und demzufolge jemand zu Hause ist. Hinter dem zufälligen Aufleuchten der einzelnen Lampen stecken Computersysteme, die mit einem Programm ausgestattet sind, die das abwechselnde Aufleuchten zustande bringen. Dabei sind Farbe, Intensität und Leuchtdauer zufällig. Der Wechsel passiert nach unterschiedlich langen Zeitphasen, sodass auch ein Umschalten und Szenenwechsel simuliert werden.

Die Vorteile

Der wohl größte Vorteil eines TV Simulators ist der Preis. Es gibt die Geräte in verschiedenen Preisklassen unter 100 Euro. Dieser Preis steht in keinem Verhältnis zu den Kosten, die ein möglicher Einbruch verursachen würde. Auch im Vergleich zu anderen Maßnahmen, wie die Installation einer Alarmanlage, ist der Simulator preislich die bessere Wahl. Das Gerät muss nicht per Hand eingeschaltet werden, denn es ist möglich, die Dauer für den Betrieb einzustellen, die viele Stunden betragen kann. Die meisten Geräte sind außerdem mit einem Dämmerungssensor ausgestattet, der dafür sorgt, dass der Betrieb sofort aufgenommen wird, wenn die Dämmerung einsetzt. Alternativ kann auch die Beschaltung über eine Zeitschaltuhr erfolgen, die die genaue Uhrzeit bestimmt. Ein TV Simulator ist äußerst energiesparend und nimmt nicht viel Platz im Raum ein. Es gibt vielfältige Modelle, die große und kleine Fernseher simulieren können und für unterschiedlich große Räume geeignet sind.

Welches Gerät eignet sich?

Die Vielfalt des Angebots ermöglicht es, den individuellen Bedarf abzudecken. Für kleinere Räume ist ein Basisgerät mit ca. 5 LEDs geeignet, während größere Räume durchaus mit Geräten mit bis zu 20 LEDs ausgestattet werden sollten. Ein Dämmerungssensor ist ebenfalls sehr empfehlenswert, da dieser ein manuelles Ein- und Ausschalten erspart. Eine Auswahl an qualitativ hochwertigen TV Simulatoren gibt es hier.

Aktuelle Top Aktionen + HP & Bitdefender Gutscheine

Top Notebook Angebote
» HP Black Friday Countdown mit Tagesangebot und weiteren Highlights
Aktuelle Bitdefender Top Angebote
» Neue AktionBitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Die neue Bitdefender 40% und mehr Rabatt Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick
Tipp: Zubehör
» Aukey Zubehör Angebote im Rahmen der Amazon Cyber Monday Woche


Verwandte Themen:


Comments are closed.