Amazon Fire Phone kommt – mit MagentaMobil

Amazon Fire Phone

Amazon Fire Phone

Amazon startet mit einer Vielzahl neuer Produkte in den Markt. Neuestes Kind (aber sicher nicht letztes) ist das in den USA eher durchwachsen bewerte Amazon Fire Phone, welches ab sofort vorbestellt werden kann. Da ein Smartphone, auch von Amazon, ohne Mobilfunkanbieter eher nutzlos ist, braucht Amazon natürlich einen Partner und in Deutschland ist dies exklusiv die Deutsche Telekom. Die Features des neuen Amazon Fire Phone kann man sich ja detailliert auf der Aktionsseite des Fire Phone durchlesen, vorbestellen kann man es über die Deutsche Telekom auf dieser Seite.

Als Bonus gibt es aktuell eine Amazon Prime Mitgliedschaft (Wert 49 Euro) inklusive Instand Video Nutzung dazu, allerdings braucht man eben auch einen Vertrag, um an Fire Phone zu kommen. Hier hat man die Wahl zwischen drei der neuen MagentaMobil Tarife. S Tarif muss man Euro 59,95 einmalig für das Amazon Fire Phone bezahlen, ab dem M Tarif sind es nur 1 Euro. Die Tarifstufen beinhalten je nach Tarif von 16 MBit/s (LTE) bis zu 100 MBit. Allerdings natürlich mit jeweils begrenzten Highspeed Datenvolumen, aber immer mit Telefon und SMS Flat in alle Netze.

Die Set-Top Box Amazon Fire TV hat ja wie eine Bombe eingeschlagen, sodass man mittlerweile bis (eventuell) Januar 2015 warten muss, bevor man das Smartphone dann auch tatsächlich in den Händen halten kann (was kein Wunder ist bei dem Preis ist, aktuell noch für Prime Kunden sogar nur 49 Euro), aber ich halte es für eher fraglich, ob dies beim Fire Phone auch so sein wird. Wird man sehen, aber auch bei Amazon wachsen ja nicht alle Bäume in den Himmel, wie man am eher schleppenden Kindle Fire HDX Tablet Verkauf sehen konnte.

Immer top ist dagegen der Verkauf des Kindle Paperwhite und hier würde ich ganz sicher für den Herbst ein neues Modell erwarten, wie spektakulär wird man abwarten müssen.

Werbung
Werbung
www.unitymedia.de

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.