Bitdefender entdecken (2) – Die Geldbörse

Eine der praktischsten Funktionen von Bitdefender ist sicher die Geldbörsenfunktion. Die Geldbörse in Bitdefender dient dem Speichern von Passwörtern, Zugangsdaten, Identitäten, Bankdaten und unterstützt beim automatischen Ausfüllen von Formularen. Vorteil der Geldbörsenfunktion ist, dass alle Daten in einem geschützten Container gesichert aufbewahrt werden, Zugriff bekommt man nur über ein selbst festgelegtes Master Passwort.

Anlegen kann man eine Geldbörse über den Hauptbildschirm von Bitfdefender -> Privatsphäre – > Neue Geldbörse anlegen. Einziger wesentlicher Schritt ist dann das Festlegen eines Master Passwortes, welches man besser zusätzlich auf Papier an einem sicheren Ort aufbewahren sollte, denn ohne Master Passwort kommt man an seine Geldbörse nicht mehr ohne Weiteres heran oder muss sich an den Bitdefender Support wenden.

Integration mit gängigen Browsern

Bitdefender Geldbörse Addon für ChromeDie Geldbörse integriert sich mit allen aktuellen und gängigen Browsern wie Chrome, Internet Explorer, Firefox etc. Das Addon, etwa für Chrome, muss aber separat (zumindest bei mir aktiviert werden).

Bei Chrome über Menübutton -> Einstellungen -> Erweiterungen. Hier gilt es ein Häkchen bei Bitdefender Wallet zu setzen. Anschließend findet man eine neue Schaltfläche in der Schaltflächenleiste, welche ein Menü mit verschiedenen Funktionen öffnet, oder bei gesperrter Geldbörse den Zugang zu dieser ermöglicht.

  • Geldbörse öffnen -> öffnet die Geldbörse
  • Geldbörse sperren -> sperrt die Geldbörse und deren Funktionalitäten. Zur erneuten Verwendung auf das Geldbörsen Symbol in der Browser Leiste eingeben und Master Passwort eingeben. Es ist sinnvoll, bei Inaktivität die Geldbörse zu sperren.
  • Webseiten -> enthält eine Liste von Webseiten, wo man sich typischerweise mit entsprechenden Anmeldedaten anmeldet. Die Geldbörse hat diese Daten, sofern vorhanden, schon aus dem entnommen, was im Browser gespeichert ist. Browser bieten ja typischerweise die Möglichkeit an, Anmeldedaten zu speichern. Wählt man aus der Liste einer Seite, so gelangt man zur gespeicherten Webseite und die Anmeldedaten sind schon ausgefüllt.
  • Formulare ausfüllen – hier kann man in entsprechende Formulare seine Daten wie Identität (Name, Adresse etc) oder auch Bankdaten automatisch ausfüllen lassen. Sowohl für Webseiten als auch für Formulare kann man natürlich auch neue Daten hinterlegen oder automatisch hinterlegen kann, die Vorgehensweise hierfür kann unter Einstellungen festgelegt werden.

Geldbörse – Einstellungen

Einstellungen öffnet die Einstellungsoptionen, wo man u.a. verknüpfte Programme festlegen kann, in der die Geldbörse zum Einsatz kommt. Dies kann ein Browser sein, aber auch z.B. eine Anwendung wie Skype. Vorausgewählt sind meist Browser, aber nicht Anwendungen.

Unter Master – Passwort in den Einstellungen kann man z.B. festlegen, dass die Geldbörse automatisch gesperrt wird, wenn man den PC verlässt.

Wichtig sind die Einstellungen unter „Einstellungen für das Automatische Einfügen“, denn hier kann man festlegen, ob Anmeldedaten automatisch eingefügt werden sollen (oder nur Nachfrage) und vor allem, ob man Anmeldedaten automatisch in die Geldbörse aufnehmen lassen möchte, nur nach Nachfrage oder generell nur manuell.

Geldbörse motiviert zum gewünschten Anlegen unterschiedlicher Passwörter

Bitdefender GeldbörseDie Bitdefender Geldbörse Funktion ist eigentlich recht einfach zu bedienen, man muss halt ein wenig damit herumspielen, um den Sinn des Ganzen für sich zu entdecken und auf die eigenen Gewohnheiten abzustimmen. Die Geldbörse löst aber ein wichtiges Problem: das Absichern aller wichtigen Daten, nicht nur Zugangsdaten, sondern auch Kreditkarten-Daten bzw. Bankdaten sowie auch die eigene Identität. Dies fördert auch die Motivation, für verschiedene Seiten unterschiedliche Passwörter anzulegen und zu verwenden. Was so häufig gefordert wird, scheitert ja bei vielen daran, dass sie sich mit zu vielen Passwörtern überfordert fühlen und wo soll man die ganzen Daten abspeichern und bei Bedarf muss man mühsam suchen etc. Alles mühsam, also lassen es viele. Bitdefender löst nun genau dieses Problem und vor allen bietet es auch noch Komfort, in dem vieles auf Wunsch automatisch abläuft. Man muss also nicht immer die gleichen Daten erneut ausfüllen oder mühsam nachsehen, wie denn nun die Zugangsdaten für genau diese Seite waren. Bitdefender nimmt einem diese Unbequemlichkeit ab und speichert gleichzeitig die Daten gesichert.

Natürlich ist die Geldbörse auch im sicheren Safepay Browser für finanzielle Transaktionen integriert. Die Kombination mit dem abgeschotteten Safepay Browser und Geldbörse ist natürlich besonders sicher und empfiehlt sich zumindest bei allen sensiblen Aktionen wie etwa Online – Banking.

Nur sein Masterpasswort sollte man möglichst nie vergessen 🙂

Weitere Artikel zu Bitdefender

BitDefender Internet Security entdecken (1): Der erste Eindruck

Bitdefender- Spät – Sommerspecial: 3 Benutzer, unbegrenzte Zahl an Geräten – 50% sparen

Jetzt Bitdefender Family Pack 2018 mit 6 Monaten gratis dazu.

Verwandte Themen:


Comments are closed.