Was ist Balanced Scorecard Software?

Charts

Eher zufällig auf den Begriff „Balanced Scorecard Software“ gestoßen, habe ich ein wenig Zeit damit verbracht, zu erforschen, was sich hinter diesem Wort überhaupt verbirgt und wie dies in Software umgesetzt wird. Der Ursprung des Balanced Scorecard Prinzips liegt in den 90-iger Jahren in den USA. Der Hintergrund war, dass eindimensionale finanzielle Kennzahlen als nicht mehr ausreichend angesehen wurden, besonders, wenn es um die Strategiebildung, um die Planung zukünftiger Maßnahmen oder gar die Entwicklung und Umsetzung von Visionen geht, aber natürlich auch in Bezug auf den aktuellen Unternehmensstatus (wo stehen wir?). Man erkannte, dass mit Finanzkennzahlen alleine kein vollständiger Einblick in den wirklichen Unternehmenserfolg möglich ist.

Warum finanzielle Kennzahlen alleine nicht ausreichen

So wichtig finanzielle Kennzahlen auch sein mögen, so wenig taugen sie, zumindest alleine betrachtet, um wirklich gesicherte Zukunftsvoraussagen z.B. zur Strategiefindung zu treffen, da sie oftmals keine oder kaum strategische Informationen beinhalten. Innovative und zukunftsgerichtete Unternehmensführung verlangt aber eine Berücksichtigung einer Vielzahl von Faktoren, die über den Finanzaspekt hinausgehen. Rein finanziell orientierte Kennzahlen als Messsystem zu verwenden, hat zudem den Nachteil, dass diese Zahlen ja immer vergangenheitsorientiert sind und erst mit Zeitverzug Auskunft über Entwicklungen geben. Vor allem aber erzählen rein finanzielle Kennzahlen oft wenig über die Ursache/Wirkung und Zusammenhänge.

Balanced Scorecard – die ganzheitliche Sicht mit Kennzahlen aus verschiedenen Unternehmens – Perspektiven

Strategiebildung und die Umsetzung von Ideen muss also auch andere Faktoren berücksichtigen, welche nicht unmittelbar mit Finanzaspekten zu tun haben. Ohne allzu sehr auf die Details einzugehen, wurde im Rahmen der Suche nach einem neuen eher ganzheitlichen Management- oder Controlling-Konzept letztlich die Balanced Scorecard entwickelt. Die Balanced Scorecard fasst Strategie und Ziele eines Unternehmens zusammen und setzt strategische Ziele in für Mitarbeiter verständliche Kennzahlen um. Um ihren Nutzen entfalten zu können, muss die Balanced Scorecard in den strategischen Planungsprozess eingebettet sein und natürlich auch eng mit dem Controlling verknüpft sein.

„Balanced“ bedeutet, dass auch nicht-monetäre Faktoren bzw. Kennzahlen wie Kundenaspekte, interne Geschäftsprozesse sowie Lern- und Entwicklungsprozesse berücksichtigt werden, das Balanced Scoreboard berücksichtigt so nicht nur finanzielle Ist-Zustände, sondern auch frühe Indikatoren. Rein finanzielle Kennzahlen geben an sich ohne Weiteres ja keinen Einblick darin, wie Kunden z.B. ein Unternehmen sehen oder wie erfolgreich die eigenen Geschäftsprozesse umgesetzt werden. All dies beeinflusst aber auch den finanziellen Erfolg, und die Chancen die eigenen strategischen Ziele erreichen zu können. Die Kenntnis dessen ist so eine wichtige Voraussetzung zur zukunftsgerichteten und erfolgreichen Umsetzung von Strategien und Ideen. Bei der Balanced Scorecard werden vier sogenannte Perspektiven, oder auch Unternehmensdimensionen, berücksichtigt:

  • Finanzen
  • Markt und Kunden
  • Interne Geschäftsprozesse
  • Innovation / Mitarbeiter

Balanced Scorecard Software – antares BSC

Eine Balanced Scorecard Software stellt nun die funktionalen Werkzeuge für die verschiedenen Perspektiven / Dimensionen für ein Unternehmen zur Anwendung und Umsetzung bereit, von der Erfassung bis hin zur Auswertung. Verantwortliche erhalten hiermit ein Werkzeug, um den aktuellen Unternehmenskurs anhand verständlicher Kennzahlen nachvollziehen zu können. Ein weiterer Vorteil liegt auch in der Kommunikation Mitarbeitern gegenüber, die so mit Zielen und Strategien vertraut gemacht werden, Da es in der Natur der Menschen liegt durch natürlich sportlichen Ehrgeiz Ziele erreichen zu wollen, besser zu werden, hat dies gleichzeitig auch einen motivierenden Charakter.

Eine bekannte Software in diesem Bereich ist antares BSC, mit der Visionen und Strategien auf Basis des Balanced Scorecard Prinzips in konkrete operative Maßnahmen und Geschäftsprozesse umgesetzt werden können. Die Software bildet dabei alle für das Unternehmen wichtigen Faktoren und deren Beziehungen zueinander ab. Die Software erlaubt dabei frei definierbare Perspektiven und ermöglicht quasi wie ein Cockpit mit informativen Charts z.B. einen schnellen Blick, wie es beispielsweise um das Beherrschen interner Geschäftsprozesse steht, etwa bei der Produktionsauslastung oder wie hoch die Ausschussquote ist. Diese nicht direkt monetären Kennzahlen würden natürlich finanzielle Auswirkungen haben, würden aber in einem rein finanziellen Messsystem untergehen.

Ebenso ermöglicht die antares BSC Software einen Blick auf „Kundenperspektiven“ wie z.B. den aktuellen Status bei Neukunden, Marktanteilen oder auch Kundenloyalität. Eine weitere Perspektive ist „Lernen und Entwickeln“, wo etwa der Status von Altersstruktur im Unternehmen oder auch der Ausbildungsstand sich im Unternehmen präsentiert. Die Abbildung der verschiedenen Schlüsselfaktoren erfolgt dabei in einer einfachen und gut nachvollziehbaren Form, visuell durch entsprechende farblich eindeutige Symbole. Auch tabellarische Ansichten stehen bereit, in denen Ist- und Sollzustände, Abweichungen, Trends oder auch der jeweilige Stand der Zielerreichung wie etwa bei den Kennzahlen Mitarbeiterzufriedenheit oder Marktanteilen, gelistet werden. Durch den klaren Signalcharakter kann jeder Mitarbeiter (mit entsprechenden Zugriffsrechten) jederzeit sehr gut einsehen, wie der aktuelle Stand im Unternehmen ist, was den angesprochenen motivierenden Faktor beinhaltet.

antares BSC kann aber noch mehr, denn die Business Software kann auch Ursachen-Wirkungsketten zwischen Kennzahlen verschiedener Perspektiven aufzeigen, womit Schwachstellen oder Verbesserungspotenziale beim Erreichen bestimmter Ziel aufgedeckt werden können. Natürlich sind auch Entwicklungen bestimmter Kennzahlen über die Zeit und vieles mehr möglich.

Baustein innerhalb einer erfolgreichen strategischen Unternehmenssteuerung

Büro Business Computerantares BSC, entwickelt von der antares Informations-Systeme GmbH, präsentiert sich als eine recht komplexe, aber flexible und gut verständliche Business Software. Sie liefert einen wichtigen Baustein innerhalb einer erfolgreichen strategischen Unternehmenssteuerung, in dem sie sich das Prinzip der Balanced Scorecard, welches auch in deutschen Unternehmen zunehmend auf Interesse stößt, zunutze macht und ein ganzheitliches Kennzahlensystem mit Unternehmenskennzahlen verschiedener Perspektiven abbildet und auch in Beziehung zueinander setzt. Die Software ist dabei branchenneutral, ist durch die Webfähigkeit von überall nutzbar und bietet sehr bedienfreundliche Charts bei – trotz der Komplexität – recht einfacher Bedienung. Eine spannende Software mit einem hohen Maß an Flexibilität zur Anpassung an die jeweiligen Anforderungen.

Aktuelle Top Aktionen + HP & Bitdefender Gutscheine

Notebook & PC Angebote:
» HP Weihnachtsangebote mit tollen Angeboten für Notebooks&Convertibles, Desktop/PC, Drucker, Monitore und Zubehör
» HP Adventskalender: jeden Tag ein neues Angebot!
» HP Adventskalender am 15.12.2017:

Geschenkidee: HP Sprocket-Fotodrucker Limitierte Geschenkbox heute 15% günstiger
» HP Notebooks direkt vom Hersteller

Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Neue Aktion: Bitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Die neue Bitdefender 40% und mehr Rabatt Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick


Verwandte Themen:


Comments are closed.