Gigaset QV830 Tablet für 77 Euro – für Einsteiger

Gigaset QV830 Tablet Das Gigaset QV830 Android-Tablet hat zwar schon einige Zeit auf dem Buckel, hat aber plattform – übergreifend recht gute Bewertungen und von daher kann man es durchaus erwähnen, denn der Preis von 77 Euro ist recht gut und vor allem ist die Akkulaufzeit des Gigaset QV830 mit 7-8 Stunden recht gut.

Ansonsten ist die Ausstattung zwar nicht mehr revolutionär, aber auch nicht schlecht: Das 8“ Display löst mit 1.024 x 768 Pixel auf, womit man gerade so noch leben kann, je nach individuellem Empfinden. Gleiches gilt auch für den ARM Cortex™ A7 MT8125 Quad Core (4 x 1.2 GHz), auch nicht der allerschnellste, aber die Performance ist für das normale Tablet Leben ausreichend. Ansonsten: 1 GByte RAM, 8 GByte interner Speicher, microSD Karte / microSDHC Karte- Slot, Bluetooth 4.0, USB Host, Google Play Store Zugang, Android 4.2.2. Das Gewicht von 339 Gramm ist für 8“ noch ok.

Also kein technisches Wunder, aber für Gelegenheitsnutzer, Einsteiger oder als Zweitgerät durchaus ausreichend, zumal die Akkulaufzeit von 7-8 Stunden recht gut ist, da hapert es nämlich oft bei so günstigen Angeboten.

Das Gigaset QV830 sieht optisch sehr chic aus, liegt gut in der Hand und ist gut verarbeitet, auch der Touchscreen funktioniert recht gut. Tonqualität allerdings eher bescheiden, dafür gibt es eine 5 MP Kamera, von der man aber auch keine Wunder erwarten sollte.

In der Summe: Klar, es gibt technisch bessere Tablets, aber für 77 ist die Preis-Leistung ganz gut, vor allem Verarbeitung und Akkulaufzeit gefallen. Display Auflösung könnte manchen stören, aber sie ist ja angegeben und letztlich muss man alles in Relation zum Preis setzen.

Gigaset QV830 Android-Tablet für 77 Euro hier bei Conrad

Medion Akoya E1234T Windows®-Tablet mit Full-HD für 199 Euro

Medion Akoya E1234T Windows®-TabletPersönlich würde ich eher ein paar Euro drauflegen und z.B. das Medion Akoya E1234T Windows®-Tablet ins Auge fassen: 10.1“, Full-HD Auflösung, 2 GByte RAM, 64 Gbyte interner Speicher mit Erweiterungsmöglichkeit per MicroSD, dazu Micro USB 2.0, Micro HDMI™ – und dies für unter 200 Euro sind eine mehr als interessante Wahl. Intel Atom Z3735F mit bis zu 1.83 GHz.

Gibt es aktuell hier bei Conrad.de für 199 Euro im Angebot und dies ist angesichts von Full-HD Auflösung und 64 GByte interner Speicher dann schon ein guter Preis.

Werbung
Werbung


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.