Windows 10 und Bitdefender – kleines Problem

Die Installation von Windows 10 bzw. das Upgrade war bei mir recht problemlos, wenn auch langwierig. Meine typischen Programme (Serif, SoftMaker Office, eM Client, Speed Commander) funktionieren problemlos, nur Bitdefender war nicht mehr aktiv nach dem Start, was Windows 10 natürlich mit Sicherheitswarnungen kommentierte, insbesondere wollte den Windows Defender aktualisieren, alles mal prüfen usw.

Nun, ob dies das typische Vorgehen von Windows 10 ist, vorhandene Internet Sicherheitsprodukte erst mal zu deaktivieren, kann ich nicht sagen, da ich bisher – und zur Vorsicht – erst mal nur einen PC bzw. Notebook aktualisiert habe.

Glücklicherweise kann Bitdefender aber leicht wieder zum Leben erweckt werden, denn er ist ja noch installiert und in der Softwareliste vorhanden:

  • Im Windows Startmenü „Einstellungen“ öffnen
  • Hier wählt man die Kachel „System“ und links dann aus der Menüliste „Apps & Features“ – früher hießen Apps Programme 😉 aber egal
  • Die Liste ist nach „Größe“ sortiert, als am Besten nach „Namen“ sortieren, dann findet sich Bitdefender leichter
  • Doppelklick auf den Eintrag zaubert dann die Schaltfläche „Deinstallieren“ hervor
  • Deinstallieren anklicken
  • das Setup von Bitdefender startet
  • Aus dem Bitdefender Dialog „Reparieren / Deinstallieren“ nun „Reparieren“ wählen

Bitdefender nach Windows 10 Upgrade reparieren

Im Prinzip wird Bitdefender dann neu installiert, wobei der Vorgang etwas dauert, da Daten aus dem Internet gezogen werden.

Wenn fertig, dann einfach neu starten und beim nächsten Mal ist Bitdefender wieder aktiv. Unglücklicherweise musste ich allerdings sämtliche Einstellungen neu vornehmen. Kein Weltuntergang natürlich.

Würde man Bitdefender auf einem bereits vorhandenen Windows 10 installieren, würde man sicherlich keine Probleme haben, denn ansonsten läuft es absolut problemlos unter Windows 10.

Ob alle sonstigen Programme / Treiber / Geräte absolut einwandfrei funktionieren, kann ich noch nicht definitiv sagen, sieht aber eigentlich soweit ganz gut aus, bis jetzt sind noch keine Phänomene aufgetreten.

Passendes Top Angebot: Bitdefender Family Pack als Aktionsangebot für 44,97 inklusive 1 Jahr Finanzschutz für finanzielle Schäden beim Online Banking. 55% sparen und Schutz für Windows, Mac und Mobilgeräte erhalten. Internet Sicherheit für eine unlimitierte Geräteanzahl für 3 Benutzer. >> Infos und Bestellmöglichkeit

Aktuelle Top Aktionen + HP & Bitdefender Gutscheine

Top Notebook Angebote
» HP Black Friday Countdown mit Tagesangebot und weiteren Highlights
» Nur bis 20.11.2017 09 Uhr: 15% Sparen auf alle HP x360 Notebooks beim HP Black Friday Countdown Aktuelle Bitdefender Top Angebote
» Neue AktionBitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Die neue Bitdefender 40% und mehr Rabatt Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Bitdefender Internet Security 2018 Lebenslang Edition

Verwandte Themen:


One Response to Windows 10 und Bitdefender – kleines Problem

  1. Zinkler says:

    War bei mir auch so. Alles andere funktioniert jetzt nur die Geldbörse funktioniert mit dem neuen Edge Browser nicht. Vielleicht bald.