HP Pavilion X2 10 oder HP Pavilion x2 12

2in1 Devices wie das HP Pavilion x2 gehören zu den beliebtesten Trendprodukten, vereinen sie doch die Stärken von Notebooks und Tablets in einem Gerät. Gerade das HP Pavilion x2 hat hier viel Lob (auch von mir erhalten) und erfreut sich großer Beliebtheit. 2in1 Devices sind keine Geräte, die ein echtes Notebook komplett ersetzen, aber eben doch vielfältig ergänzen, erlauben Sie doch das schnelle Umschalten vom Tablet surfen auf Produktivität. Hat man eine „geniale“ Idee gilt es einfach nur das Tablet einzuschnappen, und die Idee bequem mit der Tastatur festzuhalten.

Dank des magnetischen Schnappverschlusses, den sowohl das HP Pavilion x2 10 als auch das brandneue HP Pavilion x2 12 bieten geschieht dies komfortabel und sicher, die Kopplung erfolgt automatisch und dank Windows 10, welches auf beiden x2 Devices installiert ist, klappt auch de Umschaltung zwischen Tablet Modus und Notebook Modus nahtlos.

HP Pavilion x2 10: günstiges und erfolgreiches 2in1 Device

HP Pavilion x2 10-n230ng Detachable-PCDas HP Pavilion x2 10-n130ng ist dabei die günstige und erfolgreiche Startversion. Das HP Pavilion bietet ein 10.1“ Display mit einer Auflösung von 1.280×800 Pixel, als Prozessor arbeitet ein Intel® Atom™ Z8300 Prozessor, dem 2 Gbyte RAM und 32 GByte eMMC Speicher zur Verfügung stehen. Die Performance des Prozessors ist sehr ordentlich und reicht für normale Anwendungen wie Office ebenso aus wie für Internet. Der interne Speicher mit 32 GByte ist eher knapp wie bei vielen Geräten dieser Preisklasse und so verbleiben nur 10-13 GByte, man kann per MicroSD Karten den Seicher erweitern.

Pavilion x2 12 – b030ng: einfach mehr 2in1

HP Pavilion x2 12.1“ mit Aluminium Gehäuse

Der neue Pavilion x2 12 – b030ng spielt hier schon in einer ganz anderen Liga, denn die größere Variante bietet ein 12“ Display mit Full-HD Auflösung (1.920×1.200 Pixel). Neben dem noch etwas schärferen Display bietet sich hier dem Anwender auch mehr Arbeitsfläche, was nicht nur das Schreiben von Texten deutlich erleichtert. Das Pavilion x2 12 rückt so noch näher an ein vollwertiges Notebook heran. Die Version HP Pavilion x2 12–b030ng bietet zudem 4 GByte RAM, einen im Vergleich zum Hp Pavilion x2 10-130ng deutlich schnelleren Intel® Core™ M3-6Y30 Prozessor und vor allem eine große und auch schnelle 128 GByte SSD Festplatte, womit für Windows + Anwenderprogramme ausreichend Speicherplatz zur Verfügung steht. Die Kombination der einzelnen Hardware Hauptfaktoren führt hier zu einem 2in1 Devices, welches ein vollwertiges und produktives Arbeiten zulässt. Gleichzeitig erhält ma ein schönes großes Tablet, was in beiden Fällen eine sehr flüssige Bedienung über den Touchscreen ermöglicht. Im Lieferumfang des HP Pavilion x2 12 ist dabei auch ein Eingabestift enthalten.

Mit der Größe kommt natürlich auch eine größere Tastatur, über die sich dann doch noch ein wenig komfortabler tippen lässt. Beide Tastatur – Einheiten sind ohnehin recht gefällig und erlauben eine angenehme Eingabe, auch das Touchpad kann in beiden Fällen durch eine präzise Erkennung der Benutzeraktivitäten gefallen.

Das HP Pavilion x2 12 – b030ng wiegt komplett 1,47 Kg, das 12“ Tablet für sich 0,76 Kg – kein Super Leichtgewicht, aber noch im Rahmen. Das Pavilion x2 wiegt komplett 1.13 Kg, also naturgemäß leichter.

Ein signifikanter Unterschied zwischen beiden ist das verwendete Material, während das neue Pavilion x2 12 ein Aluminium Gehäuse bietet, begnügt sich der kleinere Bruder mit Kunststoff, auch wenn dieser optisch auf Hochglanz getrimmt wurde und wie Metall wirkt, zumindest optisch. Aber das Pavilion x2 ist hier schon hochwertiger.

Gute Akkulaufzeiten

Beide Pavilion bieten das, was günstige Lösungen oftmals nicht bieten: eine vernünftige Akkulaufzeit, die irgendwo je nach Nutzung zwischen 8 und 9.5 Stunden liegt, aber im Normalfall für einen ganzen Arbeitstag reicht. Denn was nützt einem ein mobiles Gerät, welches regelmäßig nach 4-5 Stunden schlappmacht, die HP halten hier glücklicherweise spürbar länger durch.

Beide bieten auch den neuen USB Type – C Anschluss, der kleinere Pavilion allerdings nur in Kombination mit USB 2.0, der neue Pavilion x2 12 mit dem schnelleren USB 3.0, was natürlich bei entsprechender Peripherie von Vorteil ist.

Empfehlung: HP Pavilion x2 12-b030ng, wenn möglich

Beide Pavilion x2 Modelle können begeistern, aber wenn man das Budget hat, dann würde ich das HP Pavilion x2 12-b030ng empfehlen. Die größere Displaygröße (und Tastatur) erlaubt einfach ein besseres und produktiveres arbeiten, welches dieser Geräteklasse, also den Detachable PC / 2in1 Devices noch mehr Sinn verleiht. Die annähernd Notebook – ähnliche Produktivität wird hier natürlich auch durch den vergleichsweise leistungsstarken Intel Mobil Prozessor sowie durch die 4 GByte RAM und die schnelle 128 Gbyte große SSD Festplatte gesteigert. Windows 10 läuft flüssiger und durch die 128 GByte SSD Platte steht dem Anwender auch deutlich mehr schneller Speicherplatz für Daten und Programme zur Verfügung.

Blitzschnell arbeitsbereit sind beide, was ja ein wichtiger Faktor die kleinen mobilen Produktiv – Helfer ist. Das HP Pavilion x2 12 ist zudem im Vergleich zu vielen anderen Geräten auch zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhältlich. Aber auch wenn man, aus Kostengründen oder anderen, zum HP Pavilion x2 10 greifen möchte: auch hier macht man einen sehr guten Kauf. Trotzdem würde mein Herz für den neuen HP Pavilion x2 12 raten, welches wirklich toll ist und viele Vorteile im täglichen Einsatz bringt und die Produktivität spürbar erhöht.

Hier noch die Links für die beiden HP Pavilion x2 Devices, für alle, die sich weiter informieren möchten oder einen der beiden kaufen möchten

HP Pavilion x2 10 – n130ng im HP Store

HP Pavilion x2 12 – b030ng im HP Store

Als Betriebssystem für produktive 2in1 Devices empfehle ich Windows 10, da hier die gewohnten Programme laufen und die Umschaltung zwischen Tablet- und Notebook – Modus sehr gut funktioniert. Windows 10 ist bei beiden HP Pavilion x2 Devices inklusive. Als Internet Sicherheitssoftware empfehle ich Bitdefender 2016.

Aktuelle Top Aktionen + HP & Bitdefender Gutscheine

Top Notebook Angebote von HP
1. Aktuelle HP Gutscheine Juni 2016 im Überblick
Aktuelle Bitdefender Top Angebote
1. 50% sparen beim Bitdefender Family Pack Angebot inkl. 1 Jahr CosmosDirekt Finanzschutz
2. Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2016 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95


Verwandte Themen:


Comments are closed.